APA - Austria Presse Agentur

Nach 3 Jahren Pause: Deutscher Filmball in München eröffnet

Mit viel Lob und Wertschätzung für die Filmbranche hat der Chef der bayerischen Staatskanzlei, Florian Herrmann (CSU), den 48. Deutschen Filmball in München eröffnet. "Nicht Sie sind auf uns angewiesen, sondern wir auf Sie", sagte Herrmann am Samstagabend. Es seien die Kunstwerke der Kreativen, die das gemeinsame Lachen, Staunen und Nachdenken ermöglichten.

Der kurzfristig für Ministerpräsident Markus Söder (CSU) eingesprungene Herrmann eröffnete nach seiner Rede gemeinsam mit seiner Frau die Tanzfläche für die über 1.000 Gäste.

Nach drei Jahren Pause traf sich die Prominenz der Deutschen Filmbranche auf Einladung der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft erstmals wieder zum Filmball. Zu Gast waren unter anderem die Schauspielerinnen Veronica Ferres und Uschi Glas sowie die Schauspieler Moritz Bleibtreu und Jan Josef Liefers.

Bereits am Freitagabend hatte die Verleihung des Bayerischen Filmpreises in München stattgefunden. Als bester Film wurde "Girl You Know It's True" ausgezeichnet. Veronica Ferres erhielt den Ehrenpreis von Ministerpräsident Söder.