APA - Austria Presse Agentur

Noel Gallagher: Oasis-Reunion für acht Millionen denkbar

Der frühere Songwriter und Gitarrist der Brit-Pop-Band Oasis würde sich für acht Millionen Pfund (9,3 Millionen Euro) "gründlich überlegen", die Band wieder zusammenzubringen. Das sagte der 56-Jährige dem britischen Sender Radio X am Donnerstag einen Tag vor der Veröffentlichung des neuen Albums "Council Skies" seiner Band High Flying Birds.

Früher habe es ihn genervt, ständig nach einer Reunion mit seinem Bruder Liam (50) gefragt zu werden, so Noel weiter. Inzwischen freue er sich aber darüber, dass die Musik von Oasis immer wieder neue Fans erreiche. Er berichtete von einer Begegnung mit jugendlichen Fans im Fußball-Stadion in London, die gerade einmal so alt gewesen seien wie seine Kinder. "Das veranlasst mich zu denken, dass wir etwas wirklich Glänzendes und Zeitloses gemacht haben und ja, das fühlt sich gut an."

Die Band Oasis löste sich im Jahr 2009 auf. Auslöser war eine handfeste Auseinandersetzung zwischen den Brüdern Noel und Liam Gallagher während eines Musikfestivals in Paris.