Salutschüsse zum ersten Jahrestag der Krönung Charles III.

103 Kanonenschüsse wurden abgefeuert
Der erste Jahrestag der Krönung von König Charles III. (75) und seiner Frau Königin Camilla (76) ist am Montag in London mit Salutschüssen begangen worden. Die King's Troop Royal Horse Artillery gab am Mittag 41 Kanonenschüsse im Green Park ab. Eine Stunde später wurden am Tower von der Honourable Artillery Company weitere 62 Kanonenschüsse abgefeuert.

Charles und Camilla waren am 6. Mai 2023 in der Westminster Abbey gekrönt worden. Zu dem Ereignis hatten sich viele Tausend Menschen in der Londoner Innenstadt versammelt, um die Prozession des Königspaars zu verfolgen.

Das erste Jahr seit der Krönung war teilweise überschattet von den Krebserkrankungen des Königs sowie seiner Schwiegertochter Prinzessin Kate (42). Charles ist nach positiven Ergebnissen seiner Therapie inzwischen jedoch zumindest teilweise wieder in die Öffentlichkeit zurückgekehrt.

Kommentare