Schlager Radio ehrt Sängerin Michelle für Lebenswerk

Ihr kommendes Album dürfte das letzte sein
Sängerin Michelle (52, "Wer Liebe lebt") wird mit dem Schlager Radio-Preis für ihr Lebenswerk geehrt. "Seit über 30 Jahren steht sie auf der Bühne und ist eine Konstante in der Schlagerwelt", teilte das Schlager Radio am Dienstag zur Begründung mit. Immer wieder habe sie jedoch private und gesundheitliche Tiefschläge hinnehmen müssen. Michelle sei eine Kämpferin und könne so ein Vorbild für viele sein, hieß es weiter.

"Bei allen persönlichen Höhen und Tiefen, hat sie niemals ihren Optimismus verloren und ist immer wieder aufgestanden. Dieses Gefühl kommt auch in ihren Schlagern stark zum Ausdruck", wurde vom Sender weiter ausgeführt.

Die Auszeichnung soll ihr am 6. Juli bei der Sommerparty "SchlagerHammer" des Schlager Radios in Oranienburg (Brandenburg) überreicht werden. Michelle wurde als Tanja Hewer in Villingen-Schwenningen (Baden-Württemberg) geboren und hatte kürzlich angekündigt, ihr im Sommer erscheinendes autobiografisches Album namens "Flutlicht" werde ihr letztes sein.

Kommentare