Steffi Graf: Andre Agassi teilt seltenes romantisches Foto

imago/E-PRESS PHOTO.com

Seltenheit: Andre Agassi teilt romantisches Foto mit Steffi Graf

Das Tennis-Duo ist seit über 22 Jahren verheiratet. Zum Jahreswechsel teilte Agassi ein romantisches Pärchen-Foto.

Das ehemalige Tennis-Ass Steffi Graf (54) gilt als äußerst bedacht auf Privatsphäre. So führt die "Gräfin" etwa keinen Instagram-Account, und verspürt grundsätzlich wenig Bedürfnis nach Öffentlichkeit. "Ich fühle mich in meiner Privatheit einfach wohler - und konzentriere mich auf das, was mir wichtig ist", erklärte Graf 2022 in einem Interview mit der deutschen "Vogue".

Für dich ausgesucht

Andre Agassi postet romantisches Pärchenfoto

Den Jahreswechsel hat Grafs langjähriger Ehemann Andre Agassi (53) nun allerdings zum Anlass genommen, auf seinem offiziellen Instagram-Account ein romantisches Bild des Paares mit seinen über 460.000 Followern zu teilen. Auf dem Foto lächeln die beiden Wimbledon-Sieger eng umschlungen in die Kamera. "Mit Liebe 2024", schreibt die ehemalige Nummer-eins der Weltrangliste zu dem sympathischen Schnappschuss. Über 180.000 Likes kamen dafür seit dem Neujahrstag zusammen. Profispielerin Eugenie Bouchard (29) bemerkt in einem Kommentar: "Bestes Tennispaar aller Zeiten. Ich vermisse euch!", gefolgt von einem Herz-Emoji.

Eine Ehe ohne Schlagzeilen

Steffi Graf und Andre Agassi schlossen am 22. Oktober 2001 in Agassis Geburtsstadt Las Vegas den Bund fürs Leben, nachdem der US-Amerikaner nach eigener Aussage schon jahrelang ein Faible für die deutsche Topspielerin hatte. Aus der Ehe gingen die Kinder Jaden Gil (22) und Jaz Elle Agassi (20) hervor. Ihr Privatleben halten Agassi und Graf, die in Las Vegas wohnen, mit kleinen Ausnahmen aus der Öffentlichkeit heraus, und führen eine Ehe ohne Skandale oder Schlagzeilen.