APA - Austria Presse Agentur

Swift schon am Vorabend der Super Bowl in den USA

Pop-Superstar Taylor Swift ist in Los Angeles gelandet und sollte es ohne Probleme rechtzeitig zur Super Bowl nach Las Vegas schaffen. Die 34-Jährige sei nach ihren Konzerten in Tokio in der kalifornischen Metropole angekommen, berichtete unter anderem die "Los Angeles Times" am Samstagabend. Swift ist seit einigen Monaten mit NFL-Star Travis Kelce von den Kansas City Chiefs liiert. Das Paar fasziniert Fans aus beiden Genres.

Die Super Bowl zwischen den Chiefs und den San Francisco 49ers beginnt am Sonntag um 15.30 Uhr Ortszeit (0.30 Uhr in der Nacht auf Montag/live RTL und DAZN). Swift hat bisher zwölf Spiele von Kelce im Stadion verfolgt und dadurch auch unter ihren eigenen Fans mehr Interesse an der NFL hervorgerufen. Ob es die Musik-Ikone rechtzeitig zum Finale schaffen würde, war in den vergangenen Tagen ein großes Medienthema. Das nächste Konzert ihrer internationalen "Eras Tour" steht am 16. Februar in Melbourne auf dem Programm.