APA - Austria Presse Agentur

TV-Koch Johann Lafer bekommt eigene Show bei Sat.1

Der aus der Steiermark stammenden Fernsehkoch Johann Lafer bekommt seine eigene Fernsehshow bei Sat.1. "Drei Teller für Lafer" soll ab Frühsommer am Nachmittag laufen, wie der Sender am Montag in Unterföhring mitteilte. Der TV-Koch gibt dabei ein kulinarisches Motto vor und drei Hobbyköchinnen und -köche aus drei Generationen kreieren jeweils einen kulinarischen Teller.

Dabei setzen sie auf ihre eigenen Zutaten. Der Profi kommentiert, hat den einen oder anderen Kochtipp parat – und am Ende entscheidet er, welcher Teller gewinnt. "Kochen ist kein Kasperltheater! Nachhaltig gut kochen und schmackhafter Genuss werden nie an Bedeutung verlieren - das ist meine Botschaft. Ich freue mich riesig auf 'Drei Teller für Lafer'. Es geht nicht nur um den Wettbewerb, sondern vor allem um die Kochleidenschaft dreier Generationen. Das hat einen großen Mehrwert", so Lafer über sein neues Format.