SHOP SLO/Unsplash

Studie: Regt diese Wandfarbe das Sexleben an?

Wer glaubt, dass ein feuriges Rot zu mehr Sex im Schlafzimmer führt, der/die irrt sich gewaltig ...

Kann die Wandfarbe im Schlafzimmer unser Sexleben beeinflussen? Laut einer Studie des britischen Unternehmens Travelodge ist dies angeblich möglich! Eine bestimmte Farbe könnte demnach dafür sorgen, dass sich unsere Libido tatsächlich steigert. 

Für dich ausgesucht

Bessere Nachtruhe in blauen Schlafzimmern

Für die Untersuchung befragte das Unternehmen 2.000 britische Haushalte. Dabei wollten die ExpertInnen herausfinden, wie sich die Farben der Wände und der Deko im Schlafzimmer auf die Schlafqualität auswirkt. 

So ergab die Studie, dass ProbandInnen in einem Schlafzimmer im Blauton die beste Nachtruhe hatten. Menschen, die in einem blauen Zimmer schliefen, kamen im Durchschnitt auf sieben Stunden und 52 Minuten Schlaf pro Nacht. Dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Farbe Blau mit einem Gefühl der Ruhe verbunden ist. Außerdem kann die Farbei dazu beitragen, dass der Blutdruck und die Herzfrequenz gesenkt werden. Auch Farben in Gelb-, Grün-, Silber- und Orangetönen trugen bei den ProbandInnen zu einer besseren Schlafqualität bei. 

Die ExpertInnen fanden auch heraus, dass Farben wie violett, braun und grau am wenigsten in Schlafzimmern bevorzugt sind. Demnach würden ProbandInnen in lilafarbenen Schlafzimmern nur fünf Stunden und 46 Minuten Schlaf pro Nacht ergattern. Grund dafür sei vor allem die Tatsache, dass Violett eine "geistig anstrengende" Farbe sei. 

"Es ist nicht überraschend, dass Blau in der Studie über die besten schlaffördernden Farben an erster Stelle steht, da die Farbe sehr erholsam für das Auge ist. Psychologisch gesehen assoziieren wir Blau mit ruhigen Gewässern und dem blauen Himmel, die wir beide als sehr beruhigend empfinden. Wie Blau sind auch bestimmte Gelb- und Grüntöne entspannende Farben, die bekanntermaßen Stress abbauen, was ebenfalls zu einem guten Schlaf beiträgt", erklärte Suzy Chiazzari gegenüber Travelodge, die als Beraterin für Farbtherapie und Raumgestaltung tätig ist. 

Für dich ausgesucht

Diese Farbe regt unser Sexleben an 

Ein besonders interessantes Ergebnis der Studie: Pärchen, die in einem roten Schlafzimmer ruhen, haben ein eher inaktiveres Sexleben! So würden die ProbandInnen nur einmal die Woche Geschlechtsverkehr haben. TeilnehmerInnen, die ein Schlafzimmer in einem Karamellton hätten, würden bis zu dreimal die Woche ein Liebesspiel genießen!

Na dann, ran an die Pinsel! Wie wär's denn mit einer neuen Wandfarbe im Schlafzimmer im Salted-Caramel-Style? 

Und wer seine Wände lieber im neutralen Weiß belässt, kann zumindest seine Bettwäsche in der "Sexfarbe" aufpeppen!

Hier noch ein sexy Track für euer nächstes Liebesspiel von R&B-Sänger Tony Lanez:

Für dich ausgesucht

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!