Claudia van Zyl / Unsplash

Sexstellung: Kennst du schon die sinnliche "Schubkarre"?

Heiß, heißer, die "Schubkarren"-Stellung! Wir zeigen dir, wie du beim Sex zu noch intensiveren Orgasmen kommst.

Du hast besonders gern Geschlechtsverkehr in der Hündchenstellung? Dann ist die Sexposition namens "Schubkarre" genau das Richtige für dich! Durch die tiefen Stöße kann der/die passive (und aktive) PartnerIn besonders gut zum Höhepunkt kommen. 

Wichtig: Wie bei allen sexuellen Handlungen ist vor allem Konsens wichtig! Nur mit Einverständnis aller PartnerInnen kann der Geschlechtsverkehr auch wirklich Spaß machen!

Für dich ausgesucht

So funktioniert die "Schubkarre" 

Wie der Name der Sexstellung schon verrät, sollen die beiden PartnerInnen mit ihren Körpern eine Schubkarre formen. Dabei kniet der/die passive PartnerIn auf allen vieren und der/die aktive Liebende hebt nun von hinten die Beine seines/ihres Schatzes an. 

Die Beine des/der passiven Person sollen circa auf Hüfthöhe hochgezogen werden. Der/die penetrierende Person kann sich nun ganz nah an seine/n Liebste/n schmiegen, während sie die Beine festhält und seine/n PartnerIn anal oder vaginal befriedigt. 

Durch die tiefen Stöße und den besonderen Winkel soll es möglich sein, den G-Punkt bei Frauen noch besser stimulieren zu können. Dabei kann man sich glatt auf ein Feuerwerk der Emotionen und Orgasmen einstellen. 

Für dich ausgesucht

Diese Dinge solltest du bei der "Schubkarre" beachten

Achtet darauf, dass ihr genug Gleitgel benutzt (besonders bei Anal-Verkehr!) und dass der/die pentrierende PartnerIn nicht zu schnell und fest in den Anus oder die Vagina stößt. Das kann schnell zu Schmerzen führen! Startet euer Techtelmechtel langsam und sinnlich, danach könnt ihr die Schnelligkeit und Intensität erhöhen. 

Zudem ist bei dieser Stellung auch Gleichgewicht gefragt! Falls sich der/die passive Liebende nicht lange auf seinen/ihren Armen halten kann, dann empfiehlt es sich, sich auf den Ellbogen abzustützen. 

Für dich ausgesucht

"Ich kann es langsam machen, sag mir, was du willst", singt Musikerin Ciara in ihrem Song "Body Party" und genau das kann der passende Song zu eurer neuen Sexstellung werden! Die Lyrics sind Programm – genießt es!