Sidebar 1
Video
03/08/2019

Awareness ist wichtig – Fakten zum Internationalen Frauentag

Ob Gewalt gegen Frauen, Gender Pay Gap oder drohende Altersarmut: Es gibt noch einiges zu tun!

Frauenrechte in Österreich – Eine Chronik

1911 

Am 19. März findet der erste Internationale Frauentag statt.

1918 

Das Frauenwahlrecht wird eingeführt.

1970 

Die Stadt Wien beschäftigt erstmals eine Frau als Straßenbahnfahrerin.

1978

In Wien wird das erste Frauenhaus Österreichs eröffnet.

1989

Vergewaltigung innerhalb der Ehe wird ebenso geahndet wie außerhalb der Ehe.

1997

644.665 Personen unterzeichnen ein Frauenvolksbegehren

Das Volksbegehren forderte unter anderem gleichen Lohn für gleiche Arbeit?

1999

Die österreichweite Frauenhelpline gegen Männergewalt geht in Betrieb.

2011

Das Gleichbehandlungsgesetz verpflichtet die Betriebe, die durchschnittlichen Einkommen von Frauen und Männern offenzulegen.

Alleinlebende Frauen haben ein viel höheres Risiko, in die Altersarmut zu rutschen.

Gründe sind:

-Niedrigere Erwerbseinkommen

-Lücken durch die Kindererziehung

Sidebar 2