Wie wäre dein Leben ohne Internet?

Stell dir vor, jemand würde das Internet löschen. Was würde sich für unser Leben ändern?

106 Minuten verbringen durchschnittliche ÖsterreicherInnen täglich im Internet.

Aber wie wäre unser Leben denn eigentlich ohne Internet?

Marc Weber

Orientierungslos, nicht informiert und falsch gekleidet

Ohne Internet gibt es keine nützlichen Helferlein wie Wetter-Apps oder digitale Stadtkarten.

Die neuesten Nachrichten gibt es immer erst am nächsten Tag in der Zeitung, oder bestenfalls im Fernsehen.

Marc Weber

Freunde ohne Likes

Soziale Medien sind laut der Studie #StatusofMind schlecht für die Psyche und machen süchtiger als Zigaretten und Alkohol.

Ohne Instagram, Facebook und WhatsApp kannst du der Welt nicht mehr dauernd dein spannendes Leben zeigen.

Du rufst deine Freunde an oder triffst sie sogar. 

Ohne deine Internet-Bubble hast du ja wieder viel mehr zu erzählen. 

Auch Briefe werden wieder alltäglich für dich.

Du hast bald Geburtstag?

Na dann wird’s Zeit, Einladungen zu basteln.

Der regelmäßige Gang zur nächsten Poststelle hält dich fit.

Marc Weber

Fame im Offline-Game

1 Milliarde Stunden verbringen Menschen weltweit auf YouTube.

YouTuber kannst du jetzt nicht mehr werden.

Deine 15 Minuten Ruhm musst du dir offline verdienen.

Berühmt wird nur noch, wer es ins Fernsehen oder in die Zeitung schafft.

Marc Weber

Das Wissen ist ein schweres Buch

Über 4000 Bände würde allein die deutschsprachige Wikipedia umfassen, wenn man sie in Buchform herausbringen wollen würde.

Du schreibst deine Diplomarbeit oder brauchst einen Handwerker?

Na dann ist erstmal Recherche in der Bibliothek oder in einem Telefonbuch angesagt.

Das Telefonbuch ist ein sehr dickes Buch mit sehr vielen Telefonnummern.

Marc Weber

Ganz großes Kino ohne Netflix & Co

Filmabend auf der Couch?

Allein auf Netflix sind über 4000 Filme im Angebot…

Kein Problem, aber Stopp!

Erst musst du dir in der Videothek einen Film besorgen.

Marc Weber

Einkaufen im Geschäft

Bequem online bestellen und per Internetbanking bezahlen?

Du musst deinen Hintern hochkriegen, Kataloge durchblättern und selbst ins Geschäft fahren.

Du kennst auch deinen Bankberater wieder persönlich, weil ohne Moos nix los.

Marc Weber

Langweilen will gelernt sein

Ohne die ständige Ablenkung im digitalen Datenstrom lernst du, wie es ist, einfach nichts zu tun.

Langeweile als bewusster Zeitvertreib wird deinem Geist guttun.

Laut Studien kurbeln durch Langeweile ausgelöste Tragträume die Kreativität an.

So ist Langeweile weitaus produktiver, als man denken mag.

Marc Weber

Hände hoch, das ist ein Überfall!

Hackerangriffe, Datenmissbrauch und Internetüberwachung bleiben dir erspart.

Das Berufsbild des guten alten Räubers gewinnt wieder an Stellenwert.

Marc Weber

Single & ready to mingle?

Deine Traumfrau ohne Dating-Apps kennen lernen?

Ja ganz einfach, du musst nur lernen, wie man offline Kontakte knüpft.

Halt deine Augen offen, wenn du unterwegs bist!

Verlasse deine Komfortzone und sprich Menschen an.

Trau dich, du wirst es nicht bereuen!

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.