Instagram/screenshot/pitawerk

Das sind die besten Pita-Läden Wiens

In Wien findet man sie mittlerweile an jeder Ecke – Läden, die die beliebte Balkanspezialität als Streetfood anbieten.

Pita besteht aus einem langgezogenen Jufka-oder Strudelteig, den man mit verschiedenen Gemüsearten, Kartoffeln, Zucchini, Käse oder Spinat füllen kann.

Für dich ausgesucht

Die vegetarische Variante der Teigware wird als Pita bezeichnet, die Variante mit faschiertem Rindfleisch heißt Burek. Das heißt, Burek kann niemals als Pita mit beispielsweise Kartoffelfüllung bezeichnet werden. Und das gleiche gilt für Pita: Sie kann niemals als Burek durchgehen. 

Wir haben die besten Adressen der Stadt für euch gesammelt.

Pitawerk

Der Klassiker unter den Pita-Läden befindet sich im 15. Wiener Gemeindebezirk und bietet authentische Teigwaren mit verschiedensten Füllungen an. Serviert wird die Pita oder Burek in Dreieck- oder Kreisform, dazu gibt es Joghurt. Hinter einer Glaswand kann man die MeisterInnen beim Ziehen des Teiges beobachten – eine Kunst für sich.

Mariahilfer Straße 147, 1150 Wien

Željo Burek

Der Besitzer dieses Pita-Ladens hat sich mit der Namensgebung bestimmt keinen Gefallen getan. Denn Željo (ausgesprochen "Schelio") könnte sich für viele ÖsterreicherInnen womöglich nach einem Zungenbrecher anhören – aber, wenn wir ehrlich sind, Trześniewski bereitet auch keinem mehr Probleme beim Aussprechen. Mittlerweile hat Željo drei Filialen in Wien und bietet Pita mit den klassischen Füllungen Kartoffel, Käse und Spinat an. Und für alle KrautliebhaberInnen unter euch: Hier gibt es auch Pita mit Krautfüllung.

Thaliastraße 30, 1160 Wien

Sofra

Das Wiener Restaurant Sofra befindet sich in der Märzstraße im 15. Gemeindebezirk. Hier wird die Pita auf einem Holzbrett serviert, zusätzlich gibt es Ajvar oder Joghurt. Die runden Scheiben sind großzügig, von einer wird man schon leicht satt.

An ausgewählten Tagen bietet das Restaurant ein weiteres Highlight – nämlich Mantije – kleine Teigtaschen gefüllt mit faschiertem Rindfleisch. Die Zubereitung dieser Speise ist etwas aufwendiger, weshalb sie nicht immer zu haben ist – beziehungsweise nur auf Vorbestellung.

Märzstraße 48, 1150 Wien

Arena

In diese Bäckerei sollte man nicht hungrig gehen – man wird sie garantiert mit haufenweise Pita verlassen. Die Theke ist immer mit frisch zubereiteten und meist warmen Pita oder Burek befüllt. Ein Arena Special ist mit Sicherheit die kulinarische Fusion: Pizza-Burek. Dünner Jufkateig gefüllt mit Käse, Ketchup und Schinken. Klingt schrägt, schmeckt aber köstlich.

Wallensteinstraße 7, 1200 Wien

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!