Cayla1 via unsplash.com

Diese Lokale bieten das beste türkische Frühstück in Wien

In Wien gibt es so einige Lokale, die genau wissen, was auf einen türkischen Frühstückstisch gehört.

Zum klassischen türkischen Frühstück gehören hartgekochte Eier oder Rührei, entweder mit Knoblauchwurst oder einem Mix aus Paprika, Zwiebeln und Tomaten (Menemen), Sucuk-Wurst, Schafkäse, Honig, Börek, Oliven, Simit (Sesamring), verschiedene Wurstsorten, Çemen (würzige Tomaten-Walnuss-Paste), Dips und Brotaufstriche sowie türkischer Tee oder Kahve, ähnlich wie Mokka. Dass ein türkisches Frühstück mehr als nur Naschen ist, dürfte hiermit klar sein. Wir stellen euch Wiener Lokale vor, die euch authentische türkische Frühstücksvariationen servieren.

Damak

Das Restaurant im zehnten Wiener Gemeindebezirk präsentiert euch die anatolische Küche mit traditionellen Speisen. Der Frühstücksteller (kahvaltı tabağı) für eine Person beinhaltet ein Börek, ein hartgekochtes Ei, Honig, Oliven, Gurken, Tomaten, Käse, Orangensaft, Nutella, Marmelade und Gebäck. Bestellt man das türkische Frühstück (sempre kahvalti), wird hier ordentlich aufgetischt: Oliven, Butter, Marmelade, Salat, Wurst, Käse, Honig, Menemen, Trauben-Sirup, Sesampaste (süßer Brotaufstrich), Börek, Pommes, Schafkäse, Tomaten, Gurken und Nutella. Tee wird gratis nachgeschenkt. Beide Frühstücksvarianten gibt es für 9,90 Euro, wobei das türkische Frühstück pro Person verrechnet wird.

Leibnizgasse 15, 1100 Wien

Kent

Das Kent, mit insgesamt vier Filialen in Wien vertreten, bietet authentische Küche, angenehmes Ambiente und eine reichhaltige Speisekarte. Im Frühstücksangebot stehen verschiedene Brotsorten, Käse, Eier, Börek, Marmeladen und Orangensaft. Das "All you can eat"-Frühstücksbuffet kostet 9,90 Euro. Frühstücken kann man hier jeden Tag bis 13 Uhr, am Wochenende bis 14 Uhr. Neben dem Buffet kann man auch diverse Omelett-Variationen wie das "peynirli omlet" mit Gemüse und Schafkäse oder das "kiymali sebzeli omlet" für je 6,90 Euro bestellen.

Brunnengasse 67, Wien 1160

Orient Occident

Das am Naschmarkt ansässige Lokal bietet insgesamt acht Frühstücksgerichte, darunter auch eine türkische Variante. Dieses besteht aus Fladenbrot, Schafkäse, Oliven, Börek, Butter, Honig, Tomaten, Gurken, Honig und Rührei mit Pastirma (türkisches Dürrfleisch). Im Preis ist ein heißes Getränk, entweder Kaffee oder Tee, inbegriffen.

Naschmarkt 671, 1040 Wien

Saphire

Das Frühstücksangebot des türkischen Restaurants im 20. Bezirk bietet sieben verschiedene Frühstücksteller an, beispielsweise mit Spiegeleiern inklusive Schafskäse, Gurken, Tomaten, Oliven, Honig, Butter, Marmelade, hausgemachtem Brot. 13 verschiedene Omeletten stehen zur Auswahl, wie das Omelett mit Sucuk oder Menemen mit Schafskäse, das jeweils mit Kaffee oder Tee serviert wird. Hier kommen auch VegetarierInnen mit dem Falafel-Teller oder Spinatstrudel auf ihre Kosten.

Jägerstraße 35, 1200 Wien

Westpol

Das Westpol in Neubau serviert seit 2017 kulinarische Köstlichkeiten und Frühstücksspecials wie Menemen, Humus oder Falafel. Auf der Frühstückskarte findet sich die "1001 Morgen"-Variation mit Schafkäse, Melanzanisalat, Humus, Oliven, Börek, Spiegelei, Tomaten, Gurken, Walnüssen, Granatapfelkernen und Pitabrot – und das für 9,90 Euro. Menemen mit Tomaten, Paprika, Fetakäse und Pitabrot gibt es um 6,90 Euro.

Lerchenfelder Str. 71, 1070 Wien

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.