pixabay.com

Museen digital: Hier könnt ihr online ins Museum

Die Wiener Museen überbrücken die Covid-19-Schließungen mit spannenden und informativen Onlineangeboten. Hier findet ihr eine Auswahl!

Museum für Angewandte Kunst

Trotz der erneuten Schließung des Museums bleiben die virtuellen Türen des Museums für Angewandte Kunst geöffnet. Eine Audioserie bietet besondere Zugänge zu ausgewählten Objekten in der MAK-Schausammlung – Essays über Objekte werden von SchauspielerInnen des Burgtheaters gelesen.

Mehr Infos hier.

Kunsthistorisches Museum

Das Kunsthistorische Museum bietet neben seinen virtuellen Sammlungen auch einen Podcast mit spannenden Geschichten rund um die Sammlungen an.
Die Ganymed-Termine wurden auf 2021 verschoben! Die literarische Entdeckungsreise zu den großen Themen der Kunst kann aber per App verfolgt werden.

Einen Überblick gibt es hier.

Leopold Museum

Kunst zu Hause genießen! Das ist auch das Motto des Leopold Museums im Lockdown-November.

Alle Details dazu hier.

Belvedere

Das Belvedere kommt auch nach Hause und bietet via Instagram, Twitter, Youtube und Facebook Kurzführungen online an. Aktuell werden einzelne Kunstwerke aus der Schausammlung im Oberen Belvedere präsentiert.

Hier geht's zur Übersicht.

Für dich ausgesucht

Museum Moderner Kunst

Aufgrund der derzeitigen Schließung des Museums kann das Programm leider nicht wie geplant im mumok kino stattfinden. Das Mumok wird daher eine adaptierte Variante für einen bestimmten Zeitraum online präsentieren.

Mehr dazu hier.

Technisches Museum

Das Museum macht Technik und Naturwissenschaften weiterhin für sein Publikum erlebbar!

Alle Infos hier.

Naturhistorisches Museum

Das Naturhistorische Museum Wien ist ebenfalls bis voraussichtlich 30. November 2020 geschlossen, bietet aber zahlreiche Online-Angebote an.

Mehr dazu hier.

Weltmuseum

Online-BesucherInnen können Traditionen der indonesischen Batik im Detail kennenlernen und spannende Videos per Youtube-Kanal ansehen, kurzweilige Podcast-Serien mit den KuratorInnen oder stundenlang durch die Online-Sammlung stöbern, die von Hausaltären bis hin zu Fashion Devils alles bietet.

Alle Angebote hier.

Mehr Kultur- und Freizeittipps für die Zeit nach dem Lockdown gibt es auf www.events.at.