Haley Phelps via unsplash.com

Wellness, Spa und Sauna: Wo ihr in Wien am besten entspannen könnt

Wien bietet tolle Möglichkeiten, dem stressigen Alltag zu entfliehen und sich pure Erholung zu gönnen, ohne die Stadt überhaupt verlassen zu müssen. Wir zeigen euch Plätze, an denen ihr eure Batterien aufladen könnt.

Das Hammam im Aux Gazelles

Seit einigen Jahrhunderten gibt es in der Türkei, in Persien und den arabischen Ländern Hammams, die besonders in den Wintermonaten beliebt sind. Das Hammam dient als Ort der Ruhe und der Reinigung – körperlich wie auch seelisch. Das Aux Gazelles bietet ein solches orientalisches Bad mit verschiedenen Verwöhn-Programmen. "Happy Hammam" versetzt dich für 65 Euro bei einem Körperpeeling mit Olivenseife und Wassergüssen in tiefe Entspannung.

Rahlgasse 5, 1060 Wien

Für dich ausgesucht

Salzquelle

Der Urlaub am Meer lässt noch auf sich warten? Verkürze die Wartezeit in einer der vielen Meersalzgrotten in Wien. In der Salzquelle beispielsweise, die nur zwei Minuten von der Kärntnerstraße entfernt liegt, erwarten dich Erholungsräume, die an Tropfsteinhöhlen erinnern. Die Räume sind mit Salz aus dem Totem Meer versehen, um so das einzigartige Meeresklima zu erzeugen und Mineralien und Mirkoelemente über die Atemwege in deinen Körper zu transportieren. Eine Sitzung dauert 45 Minuten und kostet 19,80 Euro.

Seilerstätte 15, 1010 Wien

Babor Beauty Spa

Im ersten Wiener Gemeindebezirk vereint ein Ort Spa, Massagen, Beauty-Behandlungen sowie Maniküre und Pediküre. Einen "My Day Schönheitstag“ mit Gesichtsbehandlung, einer 50-minütigen Ganzkörpermassage und Getränk gibt es hier für 119 Euro.

Seilerstätte 18-20, 1010 Wien

Aisawan Boutique Spa

Wer sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Wiens erstes asiatisches Luxus-Boutique-Spa bietet ein umfangreiches Angebot an Massagen wie die Thai-Aromatherapie-Massage oder die Lavastein-Massage an. Aber auch Hammam-Varianten nach marokkanischer oder balinesischer Art stehen zur Auswahl. Bei Spa Journeys wie  dem Time Ritual bestimmt man die Kombination von Behandlungen selbst – das Ganze dauert drei Stunden und kostet 219 Euro.  

Grünangergasse 8, 1010 Wien

Sargfabrik

Das Badehaus mit internationaler Badekultur verfügt über einige Schwimmbecken, eine finnische Sauna, kalte Tauchbecken, ein römisches Tepidarium und Warmwasserbecken mit Massagedüsen. Die Sargfabrik veranstaltet auch verschiedene Events, die jeweils themenabhängig sind: Beispielsweise kostet der Orientalische Badeabend für Frauen 16 Euro, im Preis sind Spezial-Sauna-Aufgüsse sowie Obst inbegriffen. Termine für die nächsten Wellness-Events findet ihr hier.

Goldschlagstraße 169, 1140 Wien