EPA/IAN LANGSDON

Brad Pitts vermeintliche Freundin reagiert auf Angelina-Jolie-Anspielung

Brad Pitt und Nicole Poturalski sollen bereits seit einigen Monaten zusammen sein – auf Social Media wird ihnen nun Hass gegen Angelina Jolie unterstellt.

Brad Pitt soll wieder vergeben sein – Gerüchten zufolge handelt es sich bei seiner neuen Flamme um das deutsche Model Nicole Poturalski. Seitdem die beiden Ende August am Flughafen in Paris gemeinsam gesichtet wurden, scheint die bisher privat gehaltene Beziehung immer mehr in das Interesse der Öffentlichkeit zu rücken.

Für dich ausgesucht

Die beiden sollen angeblich in Südfrankreich ihren gemeinsamen Urlaub verbracht haben – und zwar auf dem Weingut, wo sich 2014 Pitt und Angelina Jolie das Jawort gaben. Bisher haben weder der Schauspieler noch das Model eine offizielle Stellungnahme zu den Spekulationen abgegeben.

Jedes Detail aus ihrer vermeintlichen Beziehung wird medial ausgeschlachtet und veranlasst etliche Fans, mit unbegründeten Behauptungen gegen Brad Pitt und Nicole Poturalski zu schießen. Einige ihrer FollowerInnen nutzten Poturalskis Instagram-Account, um ihre Kritik öffentlich zu äußern.

Das Model postete kürzlich ein Bild von sich in einem orangen Kleid und einer Sonnenbrille – die Caption: "Glückliche Menschen hassen nicht." Daraufhin wurde ihr Bild mit Kommentaren geflutet, ihre Fans wollten unter anderem wissen, so sie ihre Brille oder ihr Kleid gekauft hat.

User/in @xspbl schrieb jedoch: "Wenn dem so ist, warum hassen du und Brad dann Angelina? Praktiziere, was du predigst, girl." Warum die Userin oder der User angenommen hat, dass Poturalski die Schauspielerin nicht leiden könne, wurde nicht angeführt. Das Model ließ den Kommentar nicht unbeantwortet und wehrte sich gegen den Troll: "Hasse niemanden", so Nicole.