michaelfinch/themodernnonna/lowcarbnorma/tiktok

"Butter Board": Diesen köstlichen TikTok-Trend solltest du probieren!

Vergiss die "kalte Brettljausn" – mit diesem "Butter Board" bringst du alle FeinschmeckerInnen zum Staunen!

Du willst bei deinem nächsten Weinabend deine FreundInnen beeindrucken? Dann eignet sich beispielsweise eine kalte Platte dafür! Im Englischen wird sie auch als "Charcuterie Board" bezeichnet, auf dem sich zahlreiche Herzhaftigkeiten wie Wurst, Käse oder Gemüse finden. 

Nun kommt eine neue Version der "Brettljausn", die sogar besser als ein Charcuterie Board sein soll! Das "Butter Board" erobert nämlich zurzeit TikTok.

Für dich ausgesucht

Was ist ein "Butter Board"? 

Wie der Name schon verrät, besteht dieses "Brettl" vermehrt aus Butter, die anschließend mit Toppings garniert wird. 

So funktioniert's: 

  • Weiche (un)gesalzene Butter auf ein Holzbrett oder einen großen Teller mit einem Messer verteilen
  • Mit verschiedenen Gewürzen garnieren 
  • Anschließend Toppings wie Gemüse, Honig, gehackte Nüsse, Chilipaste oder Obst ergänzen

Zahlreiche Aufrufe auf TikTok

Im Handumdrehen kannst du deinen Butteraufstrich wunderschön anrichten, der sogar deine GästInnen zum Staunen bringen wird! Das "Butter Board" genießt du am besten mit frischgebackenem Brot. 

Der TikTok-Trend ist auf jeden Fall ein Hit: Der Hashtag #butterboard hat schon mehr als 77 Millionen Aufrufe. 

Der Trend wurde durch die Food-TikTokerin @justine_snacks inspiriert. Ihr Video wurde mehr als acht Millionen Mal auf der Plattform angesehen: 

Für dich ausgesucht

Hungrig? Wir haben dir einige TikTok-Videos zusammengesucht, die dich für dein nächstes "Butter Board" inspirieren werden: