APA - Austria Presse Agentur

Felicity Huffman: Erstes Foto aus der Haft

Ein neues Foto zeigt Schauspielerin Felicity Huffman im Sträflingsanzug.

"Desperate Housewives"-Star Felicity Huffman sitzt derzeit eine Haftstrafe in einer Anstalt östlich von San Francisco ab. Die Schauspielerin war nach dem Bestechungsskandal um Zulassungen zu US-Eliteuniversitäten verurteilt worden. Sie hatte Bestechungsgeld gezahlt, damit falsche Antworten ihrer Tochter im Uni-Aufnahmetest korrigiert wurden und plädierte im Prozess auf schuldig.

Auch in den Skandal verwickelt war Schauspiel-Kollegin Lori Loughlin, besser bekannt als Tante Becky aus "Full House" – sie hatte jedoch auf nicht schuldig plädiert. Ihr Prozess steht noch aus.

Ein erstes Foto von Huffman aus der Haftanstalt wurde nun dem US-Promiportal "TMZ" zugespielt. Die Aufnahme zeigt sie im petrolfarbenen Sträflings-Jumpsuit und mit weißem Basecap. Lange muss Felicity Huffman dieses Outfit allerdings nicht tragen: Ihre Haftstrafe beläuft sich auf 14 Tage, danach wird sie ein Jahr unter Bewährungsauflagen stehen. Neben der Haftstrafe wurde Huffman zu einer Geldstrafe von umgerechnet rund 27.000 Euro und 250 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.