APA - Austria Presse Agentur

Justin Bieber sagt wegen Corona-Infektion Konzerttermin ab

Justin Bieber ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und hat daher einen Konzertauftritt abgesagt.

Das bestätigten Sprecher des Sängers am Sonntag u.a. den US-Medien "Variety" und "People". Bereits am Samstag waren auf der Instagram-Seite der "Justice World Tour" positive Testergebnisse im Team der Tour und die Absage des Auftritts am Sonntag in Las Vegas im US-Staat Nevada verkündet worden, ohne dass Bieber namentlich zu nennen.

Für dich ausgesucht

"Justin ist natürlich extrem enttäuscht, aber die Gesundheit und Sicherheit seiner Crew und seiner Fans haben für ihn immer die größte Bedeutung", hieß es auf Instagram. Das Las-Vegas-Konzert wurde auf Ende Juni verschoben. Unklar war, ob Bieber bei einem für Dienstag in Arizona angesetzten Konzert auftreten würde.