Lady Voldemort: Diese Dragqueen sieht aus wie der, dessen Name nicht genannt werden darf

Lady Voldemort: Diese Dragqueen sieht aus wie der, dessen Name nicht genannt werden darf
Ein amerikanischer Drag-Künstler bringt die nötige Prise Queerness ins "Harry Potter"-Universum.

Auf Instagram teilt Drag-Künstler Walter Latimer als @floridamaniac seine Drag-Looks mit der Welt. Besonders ins Auge springt dabei sein Lady-Voldemort-Make-up, mit dem der Künstler bereits 2018 viral ging.

Die Ähnlichkeit zu Lord Voldemorts Antlitz ist verblüffend – lediglich das Outfit ist ein bisschen sexyer als das von Harry Potters größtem Erzfeind.

Als Lady Voldemort kann man die Dragqueen für Hochzeiten und Geburtstage buchen – dass sich das allemal auszahlt, ist in einem Video zu sehen, in dem Lady Voldemort nach allen Regeln der Kunst zu Ariana Grandes “Dangerous Woman” performt.

Gegenüber “Teen Vogue” erzählte Latimer, was seine Beweggründe für die Performances als Lady Voldemort seien: “Ich interpretiere das ‘Harry Potter’-Universum queerer und komischer, und ich denke, das spricht viele Fans an.”

Kommentare