Melissa Damilia möchte eine zweite Brust-OP durchführen lassen.

melissadamilia/instagram

Melissa Damilia: Plant sie eine weitere Brust-OP?

Die Influencerin erklärte auf Instagram, dass sie sich einer zweiten Brust-OP unterziehen möchte. Doch was ist der Grund dafür?

Die Ex-"Bachelorette" Melissa Damilia wollte sich eigentlich nicht öffentlich zu ihren geplanten Beauty-Eingriffe äußern, doch wie "RTL" berichtet, sprach die 27-Jährige nun doch auf Instagram darüber, dass sie eine zweite Brust-OP plant. Damilia möchte sich die Oberweite verkleinern lassen. 

Für dich ausgesucht

Melissa Damilia möchte Implantate austauschen

Die Influencerin berichtete in ihrer Instagram-Story, dass sie sich nach ihrer Ausbildung für "wenig Geld" die Implantate einsetzen ließ. Doch diese seien für ihre Brüste "zu glatt" und "zu schwer" gewesen. Sie sei bei ihrem Beauty-Eingriff damals falsch beraten worden, weshalb sich ihre Implantate bewegen und dadurch den unteren Teil ihrer Brust "zerdrücken" würden. Damit ist die ehemalige "Love Island"-Kandidatin nicht zufrieden.

Im nächsten Jahr soll die neue Operation durchgeführt werden. "Die Größe, die ich momentan habe, passt auch überhaupt nicht zu meinem Körper", erklärte der TV-Star. Deswegen appellierte Damilia an ihre FollowerInnen, sich vorab ausführlich und rechtzeitig über Beauty-Eingriffe zu informieren: "Nehmt euch Zeit und macht euch Gedanken."