Photo Press Service

Prinz William ist der heißeste Mann mit Glatze weltweit

Laut einer Umfrage ist Prinz William der heißeste Glatzkopf auf diesem Planeten. Fans suchten ihn unter dem Begriff "sexy".

Er hat im Rennen um den heißesten Glatzkopf gewonnen und ließ Schauspieler wie Jason Statham oder Vin Diesel hinter sich: Prinz William wurde von den Fans zum "Sexiest Bald Man" gekürt.

Wie die britische Boulevardzeitung "The Sun" berichtet, handelt es sich bei der Auswertung um eine Umfrage des Beauty-Unternehmens Longevita. 

Demnach sei Prinz William ein häufiger Suchbegriff: Sein Name sei in Blogeinträgen und auf verschiedensten Websites insgesamt über 17,6 Millionen Mal in Kombination mit den Begriffen "sexy" oder "attraktiv" aufgerufen worden.

Der 38-Jährige wurde somit zum heißesten Promi mit Glatze und rangiert vor Bruce Willis oder Dwayne Johnson. 

 

 

Für dich ausgesucht

Mike Tyson landete auf dem zweiten Platz. Die Box-Legende konnte nur 8,8 Millionen Internet-Einträge verzeichnen. Prinz William hat das Rennen also mit großem Vorsprung gewonnen. 

Unter den Top Ten befinden sich auch Promis, die nicht immer zu ihrer Glatze gestanden haben: John Travolta soll jahrelang eine Perücke getragen haben. 

Und genau genommen hat Prinz William auch nur eine Halb-Glatze – ins Ranking wurde er trotzdem aufgenommen. Schon seit seinen Zwanzigern soll der Royal mit Haarausfall zu kämpfen haben. 

Für dich ausgesucht

Die Top Ten der "Sexiest Bald Men":

  1. Prinz William
  2. Mike Tyson
  3. Jason Statham
  4. Pitbull
  5. Michael Jordan
  6. Floyd Mayweather
  7. John Travolta
  8. Bruce Willis
  9. Dwayne Johnson
  10. Vin Diesel