USA TODAY Sports / Mark J. Rebilas

The Weeknd: Die lustigsten Reaktionen zur Super-Bowl-Halbzeitshow

The Weeknd inszenierte 2021 die Halftime-Show beim Super Bowl. Sein Auftritt sorgte für einige Lacher im Netz.

Ein Auftritt beim Super Bowl gilt als Ritterschlag für jede/n SängerIn in den USA. 2021 hatte The Weeknd die Ehre, die ZuseherInnen während der Halbzeit des Sportspektakels zu entertainen. Der 30-Jährige inszenierte eine stilvolle Show samt Gospel-Chor, Tanzeinlagen und etlichen Feuerwerkskörpern. Sein Ausflug in ein blinkendes Labyrinth im Backstage-Bereich hat es den Twitter-UserInnen in diesem Jahr besonders angetan. 

Für dich ausgesucht

The Weeknd verschwand bei der Performance seines Songs "I Can't Feel My Face" in einem Spiegelkabinett und wurde mit wackelnder Fish-Eye-Kamera gefilmt. Im Netz sorgte sein verwirrter Auftritt für Lacher – wie so oft wurde der Moment sofort zu einem viralen Meme. 

Viele Fans spekulierten bereits im Voraus über den Look des Sängers. In den letzten Monaten zeigte sich The Weeknd entweder mit einem kompletten bandagierten Gesicht, in seinem Musikvideo zu "Save Your Tears" sogar mit falschen Wangenkochen und gestrafftem Gesicht. Wie "Variety" berichtete, wollte er damit die gefakte Branche thematisieren.

Beim Super Bowl präsentierte sich der 30-Jährige vollkommen normal, seine Background-TänzerInnen und GospelsängerInnen erinnerten Twitter-UserInnen allerdings an diverse Film-Momente mit Grusel-Faktor. 

Für dich ausgesucht

Die gesamte Halftime-Show 2021

The Weeknd lieferte den ZuschauerInnen ein Medley aus seinen beliebtesten Hits. Mit dabei waren die Songs "Starboy" (2016), "The Hills" (2015), "Can’t Feel My Face" (2015), "I Feel It Coming" (2016), "Save Your Tears" (2020), "Earned It (Fifty Shades Of Grey)" (2015), "House of Balloons/ Glass Table Girls" (2011) und zu guter Letzt "Blinding Lights" (2020).

Hier geht es zur ganzen Halftime-Show beim Super Bowl: