Katalin Vermes, Netflix

"Toss A Coin To Your Witcher" ist endlich auf Spotify

POP EMERGENCY! 🚨🚨🚨 Der Hit aus "The Witcher" ist offiziell auf Streamingdiensten verfügbar.

Lobet und preiset! Der Tag, auf den ihr so sehnlichst gewartet habt, er ist endlich da: Netflix hat es tatsächlich hinbekommen, den vielleicht hartnäckigsten Ohrwurm seit "Macarena" und Anwärter auf den Song des Jahres hÜchstoffiziell auf alle gängigen Streamingplattformen zu stellen.

FĂźr dich ausgesucht

"Toss A Coin To Your Witcher" mauserte sich schnell nach der Premiere der Netflix-Serie "The Witcher" zum Internet-Hit. Der Song, den Barde Jaskier am Ende der zweiten Episode zum Besten gibt, erfreut sich derartig großer Beliebtheit, dass er in den vergangenen Wochen unzählige Male in Cover-Versionen, Remixes und Memes verwurstelt wurde. 

Trotz aller Viralität schien Netflix bislang kein Interesse daran zu haben, Kapital aus diesem wunderschönen Stück Musik zu schlagen. Auf YouTube findet man mehr als ein Dutzend Fan-Videos zu dem Song, allesamt mit Aufrufen im Millionenbereich. Offiziell verfügbar war die Witcher-Hymne allerdings nirgends. Die einzige semi-sachgemäße Veröffentlichung der "Witcher"-Hymne fand unterdessen auf dem Soundcloud-Profil der KomponistInnen statt.

Nun scheint Netflix endlich verstanden zu haben, dass ihnen da gerade eine ziemlich hohe Anzahl an Streams durch die Lappen geht. Am  24. Januar erscheint nun ein ganzes Album, das auf den Namen "The Witcher Soundtrack Vol. 1" hören wird – und die erste Single "Toss A Coin To Your Witcher" ist ab sofort beim Streamingdienst eures Vertrauens verfügbar. Lang hat's gedauert. Happy Playlisting!

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermĂśglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!