AP

J.K. Rowling kündigt neue "Harry Potter"-Bücher an

Gleich vier neue "Harry Potter"-Geschichten kommen auf uns zu.

J.K. Rowling hat auf ihrer Website Pottermore angekündigt, dass sie vier neue "Harry Potter"-Bücher herausbringen wird. Am 27. Juni sollen die Bücher als E-Book-Serie erscheinen. Das Ganze hat jedoch einen Haken: Es ist nicht klar, ob Harry Potter selbst darin vorkommen wird.

Der neue Lesestoff von J.K. Rowling widmet sich jeweils einem Schulfach von Hogwarts, der Zauberschule von Harry Potter, Hermine Granger und Ron Weasley. Rowling verwendet, wie schon in "Fantastische Tierwesen", den "Harry Potter"-Stoff ein zweites Mal. Die Mini-Bucheserie wird keine neuen Geschichten erzählen, da es sich um Adaptionen des Hörbuchs "Harry Potter: A history of magic" handelt. Doch die Potter-Fans wird es wohl kaum stören, solange sie mit neuen Geschichten ihres Lieblingszauberers versorgt werden.

Die Bücher werden "euch noch einmal in die Vergangenheit zurücknehmen, um mehr über die traditionelle Folklore und Magie im Herzen der 'Harry Potter'-Geschichten zu erfahren", heißt es auf Pottermore. Die vier neuen Geschichten tragen folgende Namen: "Harry Potter: A Journey Through Charms and Defence Against the Dark Arts", "Harry Potter: A Journey Through Potions and Herbology", "Harry Potter: A Journey Through Divination and Astronomy" und "Harry Potter: A Journey Through Care of Magical Creatures".

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.