Elle May / Unsplash

TikTok-Hack: So gelingt dir das perfekte pochierte Ei

Du willst für deinen nächsten Brunch ein pochiertes Ei zaubern? Dieser einfache TikTok-Hack kann dir dabei behilflich sein!

Du wolltest schon immer ein Ei pochieren, doch es gelingt dir nie? Der TikTok-Account @caughtsnackinhat hat in einem Video einen einfachen Trick erklärt, der dein nächstes Ei in den besten Snack überhaupt verwandelt.

Für dich ausgesucht

Was bedeutet Pochieren? 

Wie das "Lebensmittelexikon" erklärt, versteht man unter Pochieren eine Garmethode in heißer Flüssigkeit, die unter dem Siedepunkt stattfindet. Pochierte Eier ähneln einem Spiegelei, nur dass dabei der Dotter von dem Eiweiß umhüllt wird und beim Aufschneiden immer noch flüssig ist. Eine gängige Methode ist, die Eier in einem Topf zu pochieren. 

Für dich ausgesucht

Suppenkelle für pochiertes Ei

Der TikTok-Account @caughtsnackin hat jedoch eine noch einfachere Variante gezeigt. Dabei soll man einfach das Ei in eine Suppenkelle aus Metall aufschlagen und den Boden der Kelle in einen Topf mit heißem Wasser senken. Das spart vor allem Zeit beim Abwasch, weil der Topf nicht mit dem Ei in Berührung kommt. 

Seit dem Hochladen des Hacks hat das Video über 3,3 Millionen Aufrufe erhalten. "Das ist der beste Hack, den ich in meinem ganzen Leben gesehen habe", kommentierte @orangecountycbd. "Warum habe ich noch nie daran gedacht, ein Ei so zu pochieren?! Das ist genial", schrieb @felicitydaisy1.

Das pochierte Ei wurde anschließend auf Guacamole-Toast serviert und mit Salz und Pfeffer kräftigt gewürzt. So wird dein nächster Brunch zum absoluten Highlight!