REUTERS / MIKE BLAKE

Dieser Tesla-Tequila war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft

Eine blitzförmige Flasche für 250 Dollar: Tesla hat jetzt eigenen Tequila.

250 US-Dollar: So viel kostet der Tesla-Tequila, der innerhalb kurzer Zeit vergriffen war. Die Flasche kommt in Form eines Blitzes daher – samt eines spacigen Sockels mit Tesla-Logo.

Für dich ausgesucht

Laut der Produktbeschreibung handelt es sich bei dem Tequila um einen in französischen Eichenfässern gereiften Tropfen – inklusive einer Note von getrockneten Früchten und leichter Vanille, sowie einem Abgang mit Zimt-Pfeffer-Geschmack.

Screenshot von der Tesla-Webseite

Das Ganze ist durch einen Aprilscherz entstanden: Im Jahr 2018 twitterte Tesla-Chef Elon Musk, dass Tesla bankrott sei und er selbst bewusstlos und von Tequilaflaschen umgeben gefunden worden sei. Noch im selben Jahr beantragte Tesla ein Patent auf Tesla-Tequila.

Es ist nicht das erste Mal, dass Tesla Merch verkauft: Im Juli dieses Jahres waren Shorts im Tesla-Look innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.