REUTERS / Mike Blake

Welcher Streaming-Dienst in Österreich bietet die hochwertigsten Inhalte?

Mittlerweile erdrückt uns das Überangebot an Streaming-Diensten beinahe, doch nicht jeder Dienst bietet dasselbe an. Also: Wessen Angebot ist das beste?

Das Leben heutzutage ist ohne Streaming gar nicht mehr denkbar: Morgens Musik auf Spotify, abends die eine oder andere Folge der Lieblingsserie – oder doch diesen einen Film, von dem man letztens gehört hat? Und was, wenn man den Film auf Netflix nicht findet?

 

Für dich ausgesucht

Verschiedene Anbieter haben selbstredend verschiedene Angebote: Beispielsweise wird man Netflix-Original-Serien wie "The Witcher", "Dark" oder "How to get away with Murder" nicht auf Amazon Prime finden.

Doch welcher Anbieter hat das qualitativ hochwertigste und am besten bewertete Angebot? Was sind die beliebtesten Filme und Serien in Österreich? Der Online-Streaming Guide JustWatch.com hat genau dazu Daten ausgewertet. 

JustWatch.com

Der Grafik nach besitzt Netflix das qualitativ beste Angebot, 58 Prozent der Filme und Serien sind auf der Plattform IMDb mit sieben oder mehr Punkten bewertet worden. Amazon Prime hingegen bietet eine größere Vielfalt – und bedient auch viele Nischen. So sind zum Beispiel sehr viele asiatische oder indische Filmproduktionen auf Amazon Prime zu finden.

Auch Netflix hat in dieser Sparte viel zu bieten, kommt jedoch nicht ganz an Amazon heran. Erst seit März im Geschäft, und doch einer der größten Player im Streaminggeschäft, ist Disney+. Das Mickey-Maus-Streaming-Wunderhaus wurde durch Eigenproduktionen wie "The Mandalorian" bekannt – sowie durch die Verfügbarkeit vieler Disney-Klassiker, die es sonst nirgends zu sehen gibt. 

Doch wo kann man die Top-10-Filme und -Serien der ÖsterreicherInnen nun streamen?

"Parasite"

Platz 1 der beliebtesten Filme in Österreich in den letzten drei Monaten ist der vierfache Oscargewinner "Parasite". Der gesellschaftskritische Film ist ein absoluter KritikerInnenliebling und ein riesiger Erfolg weltweit. Der Film behandelt unter anderem die Schere zwischen Arm und Reich und die Absurditäten, die dadurch entstehen. "Parasite" ist auf Prime Video verfügbar.

"Snowpiercer"

Das Netflix-Original, basierend auf dem dystopischen Thriller aus dem Jahre 2013, ist während der Quarantäne zur beliebtesten Serie in Österreich geworden. Die Erde ist in einer Eiszeit versunken und die letzten Überlebenden umkreisen in einem Zug die Erde. Das Überleben fällt auch so schon schwer genug, jedoch dominieren Klassenkämpfe und soziale Unterschiede den Alltag.

"BlacKkKlansman"

Vermutlich motiviert durch die vergangenen Monate und die #BlackLivesMatter-Bewegung ist auch Spike Lees "BlacKkKlansman" zu einem der populärsten Filme der letzten drei Monate geworden. Im Film ermittelt ein afroamerikanischer Polizeibeamter mit seinem jüdischen Partner verdeckt beim Ku-Klux-Klan. Durch die Ermittlungen wird klar, dass der Klan Verbindungen bis in die Regierungsstäbe hat. Der Film wurde vom amerikanischen Filminstitut in die Top 10 Filme des Jahres 2018 aufgenommen. Der Film ist in Amazons Prime-Video-Bibliothek verfügbar.

"Westworld"

Die Science-Fiction-Serie, die alle moralischen Vorstellungen infrage stellt, erfreut sich in Österreich größter Beliebtheit. In einem Vergnügungspark können Gäste jegliche Gelüste befriedigen, egal ob es sich dabei um Sex, Mord oder Raub handelt. Dabei zu Schaden kommen nur die roboterähnlichen "Hosts", die kein eigenes Bewusstsein haben sollen. Intrigen, Machtkämpfe und verschiedene Zeitlinien versprechen gute Unterhaltung über drei Staffeln hinweg. Westworld ist ausschließlich über Sky zum Streamen verfügbar.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!