Matt Popovich / Unsplash

Schießerei: Zwei Tote bei US-Parade in Chicago

Bei einer Parade zum US–Nationalfeiertag sind in einem wohlhabenden Vorort von Chicago am Montag Schüsse gefallen.

Unbestätigten ersten Medienberichten zufolge sollen mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen sein. Der Sender WGN TV berief sich auf Polizeikreise. Demnach gab es zudem mehrere Verletzte, ein Verdächtiger sei auf der Flucht. Das Sheriff-Büro von Lake County rief auf Twitter dazu auf, die Region Highland Park zu meiden. 

Für dich ausgesucht

Der Zeitung "Chicago Sun-Times" zufolge fielen die Schüsse etwa zehn Minuten nach dem Beginn der Parade. Örtliche Fernsehsender berichteten von Menschen, die schreiend davonliefen oder Deckung suchten.