Kim Virginia spricht darüber mit Männern, die sie bedroht und belästigt haben, im Dschungel "eingesperrt" gewesen zu sein.

RTL

Kim Virginia: Flirtverbot, weil sie mit Security anbandelte!

Wenn Kim Virgina Hartung eines gerne tut, dann ist es flirten. Warum sie das jetzt nicht mehr tun darf, erfahrt ihr hier.

Im Dschungelcamp gab es sogar schon Abmachungen unter den Teilnehmer:innen, die das ständige Gerede über Verflossene und Eifersüchteleien unterbinden sollten. Gebracht hat es wenig – vor allem Kim Virginia Hartung und Mike Heiter hatten scheinbar noch ein Hühnchen miteinander zu rupfen.

Für dich ausgesucht

Ein Security-Mitarbeiter soll es Kim Virginia angetan haben

Davon abgesehen gab es scheinbar kurz bevor die Kameras im Dschungel zu rollen begannen, einen Herzbuben, den Kim Virginia gerne gedatet hätte. Es soll sich laut "Bild" um einen Produktionsmitarbeiter handeln, der für die Sicherheit der Teilnehmer:innen zuständig war. Der Reality-Star habe sich von dem Australier gerne das Wellenreiten beibringen lassen wollen. Dazu kam es leider aber nie. War RTL daran schuld?

Hat Kim Virginia Hartung ein Verbot von RTL erhalten?

Anscheinend war sie dem Herren auch schon nähergekommen, wie sie zuvor im Interview erklärte: "Wir haben einige Tage vor dem Camp zusammen verbracht. Ich würde nicht sagen, dass ich schon frisch verliebt bin, aber man könnte sagen, ich habe Interesse an ihm."

Dass dieses "Interesse" nach der Show nicht weiter verfolgt wird, dafür hat laut Kim Virginia mutmaßlich die Produktion, beziehungsweise der Sender gesorgt. Ihr wurde nämlich ein Liebesverbot erteilt, was diesen speziellen Menschen anging.

Für dich ausgesucht

Sie sagt: "Ich wollte ihn undercover treffen, aber keine Chance." Ob dem Mitarbeiter sonst berufliche Konsequenzen gedroht hätten? Lange schien das Reality-Sternchen aber nicht traurig darüber gewesen zu sein. Bei der Dschungelcamp-Aftershowparty bandelte sie mit dem besten Freund von Mike Heiter, Eugen Lopez, an: "Da dachte ich mir, wechsle ich zu Eugen. (...) Mike war nicht einverstanden und ist dann weggegangen." Also scheinbar gab es auch hier eine Liebes-Pleite für Kim Virginia einzustecken.

Gab es ein Comeback mit Mike Heiter?

Wollte Mike Heiter aber vielleicht nur nicht, dass Kim Virginia mit seinem Freund flirtet, weil er sie schlussendlich doch für sich selbst gewinnen wollte? Laut ihr wäre es mit Heiter zu abermaligem Sex gekommen, was dieser jedoch dementiert. Wir sind schon gespannt auf die nächsten Entwicklungen in diesem Liebesgespann.