events.at

Unser Wien-Partyguide für dein Club-Wochenende

Laue Sommernächte mit der richtigen Party abrunden: wir wissen, wohin's am Wochenende geht.

Erfreulicherweise nimmt das Programm der Clubkultur seit der Lockerung der Maßnahmen mit jedem Wochenende stetig zu. Um einen Überblick behalten zu können, haben wir wieder coole Tipps für euch zusammengestellt.

Die besten Partys in Wien

Anna Ullrich & Friends

Anna Ullrich ist Mutter, DJane und Mitbegründerin von Puppenhouse, einer Partyreihe, die sich seit einigen Jahren zum Ziel macht, Frauen in der Clubszene zu supporten. Angefangen als DJ-Resident für private Kleinveranstaltungen im SASS Club, gehört die Künstlerin mittlerweile zu den internationalen Größen der Technoszene. Am Freitag mischt sie zusammen mit Mark Michael von Terminal M Records am DJ-Pult der Pratersauna akustisch verwöhnende Techno-Rhythmen auf. Im Bunker-Floor werden euch heiße Tunes von dem DJ-Pärchen Bart & Busen serviert. Eintritt: 12€.

Wann? Fr, 23.07, ab 23 Uhr

Für dich ausgesucht

Joyce Muniz – Extendet

Auch Joyce Muniz ist Stamm- und Ehrengast im SASS Music Club. Endlich ist die brasilianisch-österreichische SASStronautin wieder in der Stadt – diesmal mit einem Extendet Set, das eine Reihe hochwertiger, neuer Produktionen fresher Sounds beinhaltet. An ihrer Seite steht am Freitagabend DJ Hanzo Yaman. Eintritt: 12€.

Wann? Fr, 23.07, ab 23 Uhr

TURBO w/ Aida Arko, Austrian Apparel

TURBO Soundsystem, TURBO Bässe, TURBO Lautstärke. Die Grelle Forelle gibt am Freitag wieder ordentlich Gas mit den Allstars Aida Arko, Austrian Apparel Annika Stein und Hans Jung. Ganz nach dem Motto der Eventreihe stehen hier schnelle, treibende Electrobeats und harte Breaks expressiver DJ-Sets am Programm. Eintritt: TBA.

Wann? Fr, 23.07, ab 23 Uhr

FM Friday feat. Slack Hippy & Sebastian Schlachter

FM4 Fridays ist Bestandteil des Rahmenprogramms von ImpulsTanz Social im Wiener Kursalon Hübner. Der österreichische Sender FM4 bringt wöchentlich die besten DJ-Exporte an die Turntables der Festival Lounge. Diesen Freitag mit Slack Hippy, Resident-DJ der Radioshow La Boum, und Sebastian Schlachter, bekannt als Mitbegründer des Labels „Vienna Wildstyle Recordings“. Eintritt: 8€. (Kostenlos mit Impulstanz-Ticket desselben Abends)

Wann? Fr, 23.07, ab 22 Uhr

Live’n’Local feat. XING (love) & That Good Wibe Collective (Tmnit & Zeisl)

Das Programm der Festival Lounge wird am Samstag im Kursalon Hübner mit XING und den DJ‘s Tmnit & Zeisl von That Good Wibe Collective fortgesetzt. XING ist bekannt für ihre gesellschaftskritischen Texte, die sie mit ihrer stilgebenden, rauchigen Stimme zum Ausdruck bringt. Der Sound ist der Soulmusik, mit harmonischen Hip Hop Elementen und Einflüssen aus dem R&B, zuzuordnen. Tmnit und Zeisl verordnen sich genretechnisch dem Rap, bringen allerdings stets neue Musikrichtungen mit einer Basis von R’n’B, Neo-Soul, Electronic und Bass auf die Bühne. Eintritt: 10€. (Kostenlos mit ImpulsTanz-Ticket desselben Abends)

Wann? Sa, 24.07, ab 22 Uhr

Queer & Pop-Night w/ Tittibangbang, Ladyshave, Malefiz u.a.

Im Rahmen des Kultursommers Wien finden regulär Open-Air Veranstaltungen auf der Donaustadtbrücke statt. Am Freitag mit den Event-Reihen Tittibangbang, Ladyshave, Malefiz und Vienna’s First 90’s Club. Soundtechnisch werden Variationen aus Electro-Pop, 2000s Musik und Pop von den DJ’s Clemotone, David Jerina, p.K.one und DJ J’aime Julien präsentiert. Eintritt: 10€.

Wann? Fr, 23.07, ab 19 Uhr

Club Pompadour, Kommune687, Merkwürdig

Am Samstag versprühen Club Pompadour, Kommune687 und MERKWÜRD positive Vibes auf der Donaustadtbrücke. Der musikalische Schwerpunkt liegt hier auf elektronischer Tanzmusik, vorwiegend auf melodischem House und ruhigen minimal Tunes. Served by Fabian Jose, Thomas Grün b2b Veronika Amie & co. Eintritt: 10€.

Wann? Sa, 24.07, ab 19 Uhr

90ies Club am Wasser

Wer kennt ihn nicht, den berühmt-berüchtigten 90ies Club aus dem Loft? Nachdem sich das Loft für einige Wochen eine erfrischende Sommerpause gönnt, wird der 90ies Club in die Open-Air-Location „USUS am Wasser“ verlegt. „Früher war alles besser“ lautet das Motto und meint: mit beliebten Klassikern vergangener Jahre in Erinnerungen schwelgen und dazu am besten ein kühles Blondes genießen. Wie immer mit DJ und Gründer David Jerina an den Decks. Eintritt: 7-10€.

Wann? Sa, 24.07, ab 16 Uhr

Kein Sonntag ohne Techno - Wir stechen in See

Das KSOT-Team sticht am Sonntag das letzte Mal die See – Was vorerst wie das Ende einer Ära klingt, ist bloß eine Ankündigung nach der letzten Schiffsfahrt für diesen Sommer wieder an Land zu gehen. Die Bootsparty startet um 14 Uhr, im Anschluss wird der Rave ab 20 Uhr in der Pratersauna fortgesetzt. Tickets: 20-40€.

Wann? So, 25.07, ab 14 Uhr

Der 3G-Nachweis wird von den jeweiligen Clubs unterschiedlich geregelt.

Mehr Veranstaltungstipps findest du auf events.at!