Netflix

Chrishell Stause wehrt sich gegen Gerüchte: "Bin kein Mean Girl!"

Chrishell Stause hat sich auf Instagram gegen zahlreiche Behauptungen über ihre Person gewehrt.

Chrishell Stause ist vor allem aus der Netflix-Hitserie "Selling Sunset" bekannt. Nach ihrer Trennung von Co-Darsteller und Unternehmer Jason Oppenheim sorgte Stause für Schlagzeilen, als sie ihre Beziehung mit Musik-Star G-Flip öffentlich machte. Nach den zahlreichen Hürden in ihrem Liebesleben und ihrer Rolle in der TV-Serie rund um den Job als Immobilienmaklerin nutzte die 41-Jährige nun auf Instagram die Chance, einige Gerüchte über ihre Person aufzuklären. 

Denn im Netz kursieren die Behauptungen, dass Stause "gemein" sei und sie viele Dinge in ihrem Leben "nur für die Presse" tun würde. 

Für dich ausgesucht

Wehrt sich gegen Vorwürfe

Stause erklärte in einer Instagram-Story, dass sie gerne einige Dinge richtigstellen möchte, die über sie behauptet werden. So sei die Annahme, dass sie ein "Mean Girl" sei, falsch. Wie "Urban Dictionary" erklärt, versteht man unter dem Begriff Frauen, die andere Frauen "mobben" oder schlichtweg gemein sind. Oft genießen sogenannte Mean Girls eine gewisse Popularität im Schul- oder Berufsleben. 

"Ich setze Grenzen und wenn ich zu weit gehe, werde ich zurückschlagen. Ich versuche, wenn möglich, zu jedem nett zu sein", wehrte sich Stause auf Instagram. 

Tut Chrishell Stause alles nur für den Fame? 

Auch die Bemerkung, dass sie ständig versuche, im Rampenlicht zu stehen, wies Stause ab: "*Es gibt so viele Dinge, die ich ständig versuche, privat zu halten und Presse zu vermeiden, aber wegen dem, was ich tue, verstehe ich, warum einige das denken. Aber es ist nicht wahr.", erklärte die Immobilienmaklerin. "Ich würde nie etwas, weil es gut für meine Karriere wäre. Tatsächlich habe ich gerade ein sehr lukratives Fernsehangebot abgelehnt, weil es nicht mit dem übereinstimmte, was mein Herz ist. Ich folge meinem Herzen und diese Eigenschaft kann mir ein Dorn im Auge sein, aber so bin ich nun mal."

Für dich ausgesucht

Chrishell Stause: "Bin kein Pick Me Girl"

Chrishell Stause stellte auch klar, dass sie kein Pick Me Girl sei. Laut "Urban Dictionary" versteht man darunter eine Frau, die "alles tut, um Männer zu beeindrucken" und den Eindruck zu vermitteln, dass sie "nicht wie andere Frauen" sei. "Ich erhole mich davon, dass ich das mein ganzes Leben lang war", schrieb Stause. Mittlerweile sei sie mit sich selbst im Klaren und würde nicht mehr Wert darauf legen, was "andere" über sie denken.  

chrishell.stause / instagram