APA - Austria Presse Agentur

Jan Böhmermann hat die ahnungslose Laura Müller geprankt

Jan Böhmermann hat sich einen neuen Scherz erlaubt und eine emotionale Videobotschaft von Laura Müller bestellt.

Jan Böhmermann schlägt wieder zu – und dieses Mal ist Laura Müller sein Opfer. In seinem Podcast "Fest und Flauschig", der bei einem Live-Auftritt im IFA Sommergarten in Berlin aufgenommen wurde, erklärte der Comedian, dass er für seinen Co-Moderator Olli Schulz als Scherz eine Videobotschaft von Laura Müller bestellt hat. 

Die Frau von Michael Wendler hatte jedoch keine Ahnung, für wen sie die emotionale Botschaft aufgenommen hat.

Für dich ausgesucht

Böhmermann bestellt aufmunternde Nachricht

Jan Böhmermann erzählt in der Podcast-Folge, dass er seinen Kollegen Olli Schulz gerne aufmuntern würde, deswegen hat er sich von einer "Freundin" eine Motivationsrede gewünscht. "Falls unser Podcast bisschen absackt, weil du schlecht drauf bist, möchte ich gerne das hier abspielen", sagt Böhmermann, bevor er die Videobotschaft zeigt.

"Hallo lieber Olli, dein lieber Freund Jan hat mir geschrieben, dass es dir gerade nicht so gut geht und ich wollte dir mal aufmunternde Worte schicken", sagt Laura Müller in der Aufnahme. "Lass den Kopf nicht hängen, es gibt einen weisen Spruch: 'Es wird nie so heiß gegessen, wie gekocht wird.' Also ich weiß, wenn's manchmal nicht so rosig aussieht, dann steht man am nächsten Morgen auf und es sieht schon wieder ganz anders aus", so Müller weiter. 

Für dich ausgesucht

250 Euro für Videobotschaft

"Sie weiß wovon sie spricht", sagt Schulz darauf. "Bleib positiv und lass dich nicht davon runterziehen, jeder hat mal einen schlechten Tag und schlechte Erlebnisse", erklärt die empathische 22-Jährige weiter. Sie erwähnt, dass sie Olli Schulz "viele Sonnenstrahlen und Grüße schickt", zudem erwähnt sie, dass sein "Freund Jan" erzählt hätte, dass der Empfänger der Nachricht "ein großer Fan" von ihr sei. 

Laut Böhmermann habe er 250 Euro für die emotionale Botschaft bezahlt, was sie mit dem Geld machen würde, wüsste er nicht. "Das gibt sie ihrem Mann. Du hast gerade Michael Wendler damit gefördert", schätzt Schulz darauf. 

Laura Müller hat sich bisher nicht zu dem Prank von Jan Böhmermann geäußert.