APA - Austria Presse Agentur

Cardi B hat die Scheidung von Offset beantragt

Wie aus Gerichtsunterlagen vom Dienstag hervorging, will sich Cardi von Offset trennen. Das Paar hatte im September 2017 heimlich geheiratet.

Nach Angaben des Gerichts im Bezirk Fulton im Bundesstaat Georgia ist eine Anhörung für den 4. November angesetzt. Georgia ist der Heimatstaat von Offset. Cardi B, die mit bürgerlichem Namen Belcalis Marlenis Almanzar heißt, will das Sorgerecht für die zweijährige Tochter Kulture bekommen und verlangt zudem Unterhalt für das Kind von ihrem Noch-Ehemann Offset.

In den Dokumenten heißt es, es gebe keine Aussichten auf eine Versöhnung der beiden. 

Für dich ausgesucht

Trennungsabsichten hatte das Paar bereits vor zwei Jahren. "Wir haben viel Liebe füreinander empfunden, aber es hat einfach schon lange nicht mehr geklappt", sagte die Musikerin im Dezember 2018 in einem Video auf Instagram. Als sich das Paar ein Jahr später wieder versöhnte, sagte Cardi B der Zeitschrift "Vogue", die Probleme hätten mit der Untreue ihres Mannes zu tun gehabt. Immer wieder gab es Fremdgeh-Gerüchte um Offset – nachdem sich die beiden damals getrennt hatten, kroch er öffentlich zu Kreuze und bat Cardi auf der Bühne, ihn zurück zu nehmen. 

Für dich ausgesucht