renzo/youtube

YouTuber Rezo mit Corona infiziert: "War noch nie so krank"

YouTube-Star Rezo verkündete in einer Instagram-Story, dass er sich trotz Impfung mit dem Coronavirus angesteckt hat.

"Yo Guys, ich hab Corona", schrieb der deutsche YouTuber und Kolumnist Rezo am 7. November 2021 auf Instagram. Er fühle sich zwar schon besser, habe sich jedoch in seinem "erwachsenen Leben" noch nie "so krank" gefühlt.

Für dich ausgesucht

Corona-positiv trotz Impfung

Trotzdem ist der YouTuber froh, dass er geimpft ist: "Sonst hätte mich das wahrscheinlich anders weggekickt", offenbarte der 29-Jährige.

"Wenn ich heute und morgen noch chille, habe ich das hinter mir, denke ich", schrieb Rezo weiter. 

rezo / instagram

Für dich ausgesucht

Politische Kritik auf YouTube

1,75 Millionen AbonnentInnen folgen Rezo auf YouTube. Auf seinen Accounts "Rezo ja lol ey" und "Renzo" folgen ihm jeweils 1,57 Millionen und 620.000 AbonnentInnen.

2019 sorgte er für Schlagzeilen, nachdem er ein Video mit dem Titel "Die Zerstörung der CDU" veröffentlichte. Darin wollte er die "Inkompetenz" der christlich-demokratischen Partei in Deutschland aufzeigen. 

Seitdem postete der 29-Jährige immer mehr Content, in dem er sich kritisch mit der deutschen Politik und den Medien auseinandersetzt. Im September 2021 veröffentlichte er kurz vor den Bundestagswahlen ein weiteres Video, in dem er über Korruption in der deutschen Politik spricht.