kaylachristinee / TikTok

Dieses TikTok-Video zeigt, wie man richtig fingert

Eine TikTokerin zeigt, wie man eine Vagina richtig fingert und was man dabei beachten sollte.

Seine Partnerin mit den Fingern zu befriedigen, muss geübt werden – denn nicht immer endet das Fingerspiel mit einem Orgasmus. Im schlimmsten Fall versteht der/die PartnerIn nicht, was genau er/sie tun soll und statt Lust könnten eher Schmerzen beim Gegenüber auftreten.

Damit solche Pannen beim Fingern vermieden werden, hat die TikTokerin @kaylachristinee eine Anleitung auf TikTok hochgeladen. Dabei hält sie ein Eigelb in der Hand, das sie danach sanft mit dem Daumen penetriert. Wie "Buzzfeed" berichtet, wurde das Video über 13 Millionen Mal angesehen. 

Für dich ausgesucht

Diese drei Tipps sollte man beachten 

In einem zweiten Video zeigt Kayla drei Tipps, die vor der Befriedigung mit den Fingern besonders wichtig sind.

  • So sollte man sich die Nägel schneiden sowie feilen, um scharfe Kanten zu vermeiden.
  • Bevor man anfängt zu fingern, muss die Partnerin gefragt werden, ob sie einverstanden ist, dass sie befriedigt wird. 
  • Anschließend geht es noch ab ins Badezimmer, um Hände zu waschen. 

Durch die geschnittenen und gefeilten Nägel können Verletzungen in der Vagina vermieden werden, saubere Hände beugen Infektionen vor. 

Für dich ausgesucht

Kommunikation ist der Schlüssel

Wie "Buzzfeed" weiter erklärt, sollte man auf keinen Fall seine Nägel beißen, dadurch können erneut scharfe Kanten entstehen und sich Bakterien unter den Nägeln ansammeln. Zudem kommt es beim Fingern nicht auf Schnelligkeit an – sexuelle Lust baut man meist langsam und gefühlvoll auf. 

Guter Tipp: Sprich mit deiner Partnerin und frag sie, ob es ihr gefällt, wie du sie befriedigst. So können unangenehme Situationen und auch Schmerzen verhindert werden.