Vor 5 Jahren hatte Kim Woojin die K-Pop-Band Stray Kids verlassen. Nun veröffentlichte er eine Entschuldigung an seine Fans. 

Screenshot: woooojin0408/instagram

Nach Stray-Kids-Exit: Woojin veröffentlicht Entschuldigung

Vor 5 Jahren hatte Kim Woojin die K-Pop-Band Stray Kids verlassen. Nun veröffentlichte er eine Entschuldigung an seine Fans.
Selma Tahirovic Selma Tahirovic

Kim Woojin spricht auf YouTube zu seinen Fans, die nach seinem Stray-Kids-Ausstieg immer noch nach Antworten suchen. 2019 entschied sich das damalige Mitglied der Boyband, die Zusammenarbeit zu beenden. Der damals 21-Jährige beschoss, seinen eigenen Weg zu gehen und musikalisch als Soloartist durchzustarten. Als Grund für seinen Ausstieg wurden vor allem "persönliche Gründe" genannt. 

Für dich ausgesucht

Grund für Ausstieg bis heute unbekannt

Nun veröffentlichte das neue Plattenlabel des Sängers ein Video mit dem Titel "REVERSE: BREAKING THE SILENCE". Darin entschuldigt sich der heute 26-Jährige bei seinen Fans und spricht darüber, was ihn zum Ausstieg aus der Band geführt hat. "Es hat mir so leid getan, als ich das Team verlassen habe. Ich war damals so jung, ich habe mich auf meine Situation konzentriert", sagt der Musiker in dem Video. "Auch wenn es etwas zu spät ist, ich würde mich gerne bei den Menschen entschuldigen, die durch meine Entscheidung verletzt wurden. Es tut mir aufrichtig leid."

Für dich ausgesucht

Kim Woojin möchte in seinen neuen Songs sein persönliches Storytelling in den Vordergrund stellen, denn in der Vergangenheit, vor allem während seiner Zeit als Stray-Kids-Mitglied, hätte sich Woojin viel mehr auf die Wünsche der Zuhörer:innen eingestellt.