Ab Donnerstag übernehmen Modelizer Leonardo DiCaprio und die aufstrebende Carey Mulligan die Hauptrollen der Neuverfilmung des tragischen Liebesdramas.

Warner Bros.

"Gatsbying": Diesen Dating-Trend hast du bestimmt schon mitgemacht!

Hast du schon einmal von "Gatsbying" gehört? Dabei handelt es sich um einen Dating-Trend, bei dem es darum geht, seinem Schwarm zu imponieren.

Hast du schon einmal versucht, deinem Schwarm zu imponieren? Sei es mit teuren Klamotten, coolen Insta-Postings oder kleinen Geschenken: du hast alles versucht, um deinem Herzblatt zu vermitteln, dass du der/die Richtige bist. Dieses Phänomen ist auch unter dem Namen "Gatsbying" bekannt.

Für dich ausgesucht

Wie funktioniert der Dating-Trend "Gatsbying"?

Wie "Mirror" berichtet, stammt der Dating-Trend aus dem Roman "The Great Gatsby" von F. Scott Fitzgerald aus dem Jahre 1925. In der Geschichte geht es um den reichen Geschäftsmann Jay Gatsby, der stets zahlreiche Partys schmeißt, sich jedoch sehr einsam fühlt. Was niemand weiß: Er veranstaltet die Feste nur, um seine alte Jugendliebe Daisy Fay damit zu beeindrucken und sie so zurückzugewinnen. 

"Gatsbying" beschreibt also, dass wir jemanden beeindrucken wollen, ohne ihm/ihr zu sagen, was wir für ihn/sie fühlen – zumindest so lange nicht, bis wir erfahren, ob unser Schwarm ebenso an uns interessiert ist. 

Für dich ausgesucht

Mit diesem Dating-Trend möchte man sein Herzblatt auf sich aufmerksam machen, indem man beispielsweise mit teuren Dingen prahlt, superfesche Selfies in die Instagram-Story postet, damit es die Person sieht oder besonders laut über ihre Witze lacht.

Und hey, Hand aufs Herz: Jede/r von uns hat bestimmt schon einmal eines dieser drei Dinge gemacht, um seiner Flamme eindeutige Signale zu schicken. 

Für dich ausgesucht

Sag, was du fühlst!

Es ist absolut nachvollziehbar, dass man seinem Schwarm gefallen möchte. Doch er/sie sollte sich nicht aufgrund deiner teuren Rolex-Uhr oder deiner perfekten Online-Präsenz in dich verlieben. Falls du das Gefühl hast, dass all deine Bemühungen nichts bringen und der/die Auserwählte einfach nicht auf dich aufmerksam wird, dann haben wir einen Tipp für dich: Sag der Person, was du für sie fühlst! Das geht häufig viel schneller, als sich ständig den Kopf zu zerbrechen, wie man dem Herzblatt am besten imponieren soll. 

Jemandem klar seine Gefühle und Absichten zu sagen, erfordert viel Mut. Vielleicht könnte genau das den/die Auserwählte/n besonders beeindrucken.