Unsplash

Heiße Studienergebnisse: Woran denken Männer und Frauen beim Sex?

Eine Studie zeigt, was manche Pärchen beim Sex denken. Die Ergebnisse sind ziemlich heiß – und auch witzig!

Es ist bestimmt uns allen schon einmal passiert, dass unsere Gedanken während des Liebesspiels plötzlich abschweifen. Vielleicht denken manche dabei an das letzte Meeting im Büro, den Wäschestapel im Badezimmer oder daran, dass man noch das teure Hemd/die teure Bluse aus der Reinigung holen muss.

Doch was schwirrt tatsächlich in unseren Köpfen, wenn wir gerade mit der schönsten Nebensache der Welt beschäftigt sind?

Für dich ausgesucht

Die britische Dating-Plattform IllicitEncounters hat 2.000 heterosexuelle TeilnehmerInnen befragt, was sie während des Liebesakts denken. Die ProbandInnen haben während des Untersuchungszeitraums aktiv nach Affären gesucht.

Dabei wurden vor allem die zehn häufigsten Gedanken bei Männern und Frauen beim Sex ermittelt: 

Daran denken Frauen beim Sex 

  • Ich bin noch nicht fertig
  • Mach mal langsamer
  • Das ist unglaublich
  • Wie lange geht das noch so weiter?
  • Sex mit dem Ex
  • Sei sanfter
  • Sex mit einem Promi
  • Ich möchte eine andere Stellung ausprobieren
  • Ich muss morgen früh arbeiten
  • Wo hat er das gelernt?

Für dich ausgesucht

Daran denken Männer beim Sex

  • Sex mit der Ex
  • Das ist unglaublich
  • Ich muss mich beruhigen
  • Sex mit einem Promi
  • Sport – Wie gut spielt mein Lieblingsteam?
  • Sex mit einer Freundin oder einer Arbeitskollegin
  • Ich wünschte, sie würde mit mir Dirty Talk machen
  • Wann können wir das wieder tun?
  • Ich muss morgen früh arbeiten
  • Es ist nicht so gut wie sonst

Für dich ausgesucht

Wenn Sex zur Routine wird

Jessica Leoni, Sex- und Beziehungsexpertin bei IllicitEncounter sagte in einer Presseaussendung: "Niemand hat beim Geschlechtsverkehr komplette Leere im Kopf. Viele von uns sind mit ihrem Sexualleben sehr zufrieden und unsere Gedanken beim Liebesspiel sind meist von warmen Gefühlen gegenüber unserem/unserer PartnerIn erfüllt."

Die Expertin erklärte weiter: "Aber für viele Paare wird Sex zur Routine und sie versuchen, ihn aufregender zu gestalten, indem sie sich Sexszenarien ausmalen, die sie sich wünschen. Beide Geschlechter denken an das Liebesspiel mit einem/einer begehrenswerten Ex-PartnerIn und es gibt weitere beliebte Fantasien über Sex mit Promis sowie sexy ArbeitskollegInnen oder FreundInnen, die sie gerne hätten, aber nicht 'haben' können."