Jamie Park entlarvt ihren Freund als Betrüger!

Screenshots @Instagram

K-Pop-Sängerin Jamie Park entlarvt ihren Freund als Betrüger!

In einer Instagram-Story beschuldigt sie ihren Partner und TV-Star Goo Min Chul des Fremdgehens.

Wenige Stunden zuvor postete das südkoreanische Paar noch glücklich-verliebte Bilder von einem gemeinsamen Ski-Urlaub, doch dann scheint die schmerzhafte Wahrheit bei K-Pop-Sternchen Jamie Park angekommen zu sein. In ihrer Instagram-Story beschuldigt sie ihren Partner offen der Untreue. Angesichts der sonst so kontrollierten Medien-Kanäle von Idols aus Südkorea zeigen sich Fans unterstützend.

Für dich ausgesucht

Wer ist Jamie Park?

Jamie Park ist eine südkoreanische Sängerin und Moderatorin, welche seit über einer Dekade weit oben mitspielt. So gewann sie die erste Staffel der erfolgreichen Castingshow "K-Pop Star", bei der angehende Sternchen um die Gunst einer großen südkoreanischen Talentagentur kämpfen. "Soompi" zufolge spendete sie ihren gesamten Gewinn von über 200.000 Euro für wohltätige Zwecke.

Nachdem sie ihre Karriere als K-Pop-Idol 2015 beendet hatte, machte sie als Solokünstlerin weiter. Von 2016 bis 2022 co-moderierte sie die erfolgreiche, englischsprachige Sendung "After School Club", in der aktuelle Trends der südkoreanischen Pop-Kultur thematisiert werden.

Für dich ausgesucht

Der Freund geht fremd

Erst im November bestätigte Jamies Agentur, dass sie in einer Beziehung mit Fernseh-Star Goo Min Chul sei. Was wenige Stunden zuvor noch verliebt und fröhlich war, wurde später zu einem Liebes-Armageddon. In ihrer Instagram-Story beschuldigte sie ihn des Fremdgehens, mit vier oder gar fünf anderen Frauen.

"Er weiß es noch nicht, aber er wird definitiv aus meinem Leben verschwinden. Viel Spaß mit 4-5? anderen Frauen Babe", schreibt sie in ihrer Story. Fans merken an, dass diese Art von persönlicher Einblick eine Seltenheit im K-Pop ist. Augenscheinlich geschieht die meiste Kommunikation über Liebesbeziehungen meist nicht direkt über die KünstlerInnen, sondern über deren Agenturen.

Für dich ausgesucht

Es ist für die Industrie unüblich so eine Nachricht auf solchem Wege zu erfahren, jedoch ist es vielleicht der Paradigmenwechsel Richtung mehr Selbstbestimmung, welchen sich auch Fans herbeisehnen. Aufgrund des starken Wettbewerbs am heimischen Pop-Markt greifen die Agenturen hinter den Sternchen nachweislich stark in ihre Leben ein, oft unter dem Deckmantel der "Optimierung". Die Social-Media-Kanäle vieler Stars werden demnach gar nicht von ihnen selbst, sondern vom Label verwaltet.