Temptation Island VIP: Sind Umut und Emma zusammen?

RTL / René Lohse

"Temptation Island": Gehen Emma und Umut zurück ins Reality-TV?

Umut und Verführerin Emma sind ein Paar. Seiner Ex-Partnerin Jana-Maria war er nicht treu. Gehen sie nun wieder ins Reality-TV?
Monika Kässer

"Temptation Island VIP"-Kandidat Umut Tekin (26) und Verführerin Emma Fernlund (22) sind ein Paar. Zusammen mit seiner (mittlerweile Ex-)Partnerin Jana-Maria Herz (31) wollte sich der 26-Jährige einem Treuetest unterziehen und beweisen, dass ihre Liebe auch der Versuchung standhält

Doch genau diese wurde Umut zum Verhängnis, denn er startete mit Emma beinhart eine Affäre vor laufenden Kameras, was ihm eine Welle an Kritik einbrachte. Aktuelle Fotos bestätigten: Umut und Verführerin Emma sind zusammen. Gehen sie jetzt gemeinsam ins Reality-TV?

Für dich ausgesucht

Ja, Umut und Verführerin Emma sind ein Paar!

Auf ihren Instagram-Kanälen teilten Umut und Emma Pärchenfotos, auf denen sie sich verliebt, turtelnd und küssend zeigen. "Nach vielen Wochen des Schweigens sind wir endlich in der Lage, unsere Beziehung öffentlich zu machen, die während unserer gemeinsamen Zeit bei ’Temptation Island VIP’ entstanden ist", schrieb Emma unter einem Kussfoto der beiden.

Emma und Umut bald im Reality-TV?

Die Verliebten scheinen längerfristig miteinander zu planen, da drängt sich natürlich auch die Frage auf, ob sie bald wieder gemeinsam im TV zu sehen sein werden. Gegenüber "Promiflash" teilen Umut und Emma ihre Pläne für künftige Reality-TV-Projekte und meinen: "Wenn es irgendetwas gäbe, woran wir mega den Spaß hätten, würden wir das auch nicht ausschließen." Eine weitere Teilnahme an der Show "Temptation Island" stehe aber außer Frage, da dies ihrem Ruf schwer geschadet habe.

Für dich ausgesucht

Zuvor: Jana-Maria schießt gegen Umut und Emma

In einer Episode von "Aftershow - der Reality-TV-Podcast" ließen Emma und Umut die Geschehnisse um den Seitensprung aus ihrer Sicht Revue passieren. Dabei fragte Umut seinen "Schatz" Emma, was sie getan hätte, wenn sie an Jana-Marias Stelle gewesen wäre. Emma ist sich sicher: "Ich würde da nicht so ruhig dasitzen. Da würde ich ausrasten, zusammenbrechen und ich hätte an der Stelle abgebrochen. Ich hätte anders an ihrer Stelle gehandelt: viel impulsiver, viel emotionaler. Ich hätte das nicht geschafft, es durchzuziehen, das ist eine psychische Folter." Verliebte Blicke, liebevolle Kosenamen: Zwischen den beiden sprühten die Funken!

Auch gegenüber "Promiflash" äußerte sich Jana-Maria zur Beziehung ihres Ex und der Verführerin: "Ich denke, Umut und Emma passen sehr gut zueinander. Sie sind schon sehr gleich. Ich weiß nur nicht, ob sie für ihn ein bisschen zu anstrengend ist". Die 31-Jährige erklärt, dass sie ihren Ex gut kennen würde und deshalb auch weiß, dass er gern der Mann in der Beziehung ist. "Ich denke, Emma hat in der Beziehung ein bisschen die Hosen an. Ich bin mir nicht sicher, ob Umut das so mag."

Für dich ausgesucht

Jana-Maria sucht neuen Freund

Es scheint jedenfalls ganz so, als hätte Jana-Maria den ersten Schock verdaut, denn sie ist wieder bereit für eine Beziehung, wie sie gegenüber "Promiflash" verrät: "Ich möchte jetzt wieder was Festes. Temptation Island V.I.P. ist jetzt schon wieder eine längere Zeit her." Die 31-Jährige hat ganz konkrete Zukunftspläne und hofft, "dass wir uns dann verloben, heiraten und Kinder bekommen. So was wünsche ich mir sehr." 

Ob Verführer Calvin ein potenzieller Kandidat ist (mehr dazu hier!)?

Für dich ausgesucht

Hier nochmal das ganze Drama zwischen Umut, Jana-Maria und Emma im Überblick:

Emma und Kumpel Oguzhan kritisieren Umut

Selbst Freund:innen des Fremdgehers äußerten öffentlich ihren Unmut über Umuts Verhalten. Emma erklärte in ihrer Instagram-Story: "Ich finde, dass Umut in dem Moment des Lagerfeuers nicht gut reflektiert hat oder beziehungsweise eher eine Abwehrhaltung eingenommen hat und nicht so richtig seinen Fehler einsehen wollte. Und da bin ich auf jeden Fall auch der Meinung, dass das nicht in Ordnung war. Ich finde auch, dass man in so einem Moment etwas mehr Einsicht hätte zeigen können und geradestehen für das Fehlverhalten."

Für dich ausgesucht

Umut bereut Seitensprung 

Und Umut selbst? Der scheint sein Fehlverhalten nun eingesehen zu haben. "Als Emma und ich uns nähergekommen sind, habe ich dabei nicht an Jana-Maria gedacht, was so nicht richtig von mir war", so der 26-Jährige gegenüber "Promiflash". "Mit Emma zu schlafen, war nicht richtig. Ich hätte das finale Lagerfeuer abwarten sollen." Kleinlaut gesteht er sogar: "Ich bereue, dass ich fremdgegangen bin."