"Temptation Island VIP": Diese Beziehungsdramen waren besonders heftig.

RTL / René Lohse

Drama, Baby! Diese "Temptation Island VIP"-Stars haben gelitten

Am 3. Oktober startet die vierte Runde von "Temptation Island VIP" auf RTL+. Für diese Promi-Paare wurde die Treuetest-Show zum Albtraum.

Der Herbst ist da und mit ihm traditionell auch ein beliebtes Reality-TV-Format: Paare stellen erneut ihre Beziehung bei "Temptation Island VIP" auf den Prüfstand. Wer geht in Staffel vier unversehrt aus dem Treuetest und wessen Beziehung endet mit dem Auszug aus der Show? Die VIP-Version des Reality-Formats ist ab dem 3. Oktober auf RTL+ abrufbar.

Für diese prominenten Vorgänger:innen wurde die Sendung zum Trennungsgrund.

Für dich ausgesucht

Staffel eins: Calvin Kleinen und Roxy Zinger

Der mittlerweile als Reality-Star etablierte Calvin Kleinen (31) hielt bereits 2020 in der zweiten Staffel der regulären Version von "Temptation Island" der Versuchung nicht stand. Er betrog seine damalige Freundin Pia, mit der er gemeinsam in das Format gegangen war. Damit machte er sich einen Ruf als tabuloser Frauenheld. Während seiner ersten Teilnahme an dem Format lernte er Roxy Zinger kennen, die als eine der Verführerinnen teilgenommen hatte. Zusammen nahmen sie wenig später an "Temptation Island VIP" teil.

Obwohl Kleinen zuvor Besserung versprochen hatte, ließ er es auch in der VIP-Variante erneut ordentlich krachen. Aber auch Zinger blieb ihrem Partner während der Sendung nicht treu und verliebte sich in Stripper Jay. Wenig überraschend beschlossen Kleinen und Zinger im Finale der Sendung, dass sie kein Paar mehr sein konnten. Aber auch die Beziehung von Roxy Zinger und Jay scheiterte. Calvin Kleinen tummelt seitdem munter durch zahlreiche Reality-Formate, unter anderem war er bei "Are You The One? - Realitystars in Love" zu sehen.

Für dich ausgesucht

Staffel zwei: Henrik Stoltenberg und Paulina Ljubas 

Noch dramatischer ging es in der zweiten Staffel von "Temptation Island VIP" zu. Für "Love Island"-Frauenheld Henrik Stoltenberg (27) und "Köln 50667"-Darstellerin Paulina Ljubas (26) schien sich die Geschichte von Kleinen und Zinger zu wiederholen. Auch Stoltenberg versprach sein Womanizer-Leben abgelegt zu haben und treu zu sein. Aber nach einigen alkoholischen Getränken schien er dieses Versprechen regelmäßig zu vergessen. Die Lage eskalierte, nachdem er während einer Partynacht mit einer der Verführerinnen hinter einem Busch verschwand.

Ljubas trieben die Videosequenzen ihres untreuen Freundes derweil in die Arme eines anderen. Zwischen ihr und Verführer Dominik Brcic bahnte sich die nächste Liebesgeschichte an. Doch noch vor dem Ende der Show hielt Henrik Stoltenberg den Druck nicht mehr stand und brach seine Teilnahme vorzeitig ab. Somit musste auch Ljubas "Temptation Island VIP" und ihren potenziellen Liebespartner verlassen. Zwischen ihr und Stoltenberg kam es vor laufender Kamera zur tränenreichen und explosiven Aussprache. Obwohl das Paar beschloss, seiner Beziehung noch eine Chance zu geben, gaben sie in der Wiedersehensshow der Sendung ihre Trennung bekannt.

Für dich ausgesucht

Emmy Russ und Udo Bönstrup

Im Vergleich zur ersten Promi-Staffel scheiterten in der zweiten zwei Beziehungen. Die Reality-Stars Emmy Russ (24) und Udo Bönstrup (28) konnten dem Beziehungstest ebenfalls nicht standhalten. Die beiden hatten sich 2020 bei "Promi Big Brother" kennengelernt und später angeblich lieben gelernt. Bereits bei der Bekanntgabe ihrer Beziehung rochen zahlreiche Fans einen PR-Gag. Es überraschte die Zuschauer daher kaum, dass es keiner der beiden mit der Treue genau nahm. Russ duschte mit Verführer Diogo Sangre und schlief später mit ihm. Auch Bönstrup kam den Frauen in der Villa nahe. Die beiden trennten sich am Ende der Sendung.

Staffel drei: Trennung bei drei Paaren

Die dritte Staffel "Temptation Island VIP" hatte es noch mehr in sich. Gleich drei Paare hielten dem Beziehungsexperiment nicht Stand. TV-Womanizer Gigi Birofio (24) und Michelle Daniaux gehörten lange Zeit zu den bekanntesten On-Off-Pärchen des Reality-TVs. Bei "Temptation Island VIP" zogen sie den endgültigen Schlussstrich unter die Beziehung. Daniaux ging das Verhalten ihres partywütigen Partners zu weit und erklärte zum Beziehungs-Aus: "Ich brauche einen Mann an meiner Seite und kein Kind."

Für dich ausgesucht

"Für mich sind wir nicht mehr zusammen", erklärte auch Reality-TV-Gesicht Tommy Pedroni am entscheidenden Lagerfeuer und beendete damit seine Beziehung zu Sandra Sicora (31). In Pedronis Augen kam seine Partnerin dem Verführer Flocke zu nahe. Für Sicora hingegen war die Beziehung zu ihrem Mitbewohner auf Zeit rein freundschaftlich. Umso überraschter war sie bei der finalen Begegnung mit ihrem eigentlichen Partner, der die Beziehung als nicht mehr zu retten ansah.

Christina Dimitriou (31) musste wohl die bitterste Enttäuschung der Staffel verkraften. Nachdem sie mit ihrem damaligen Freund Salvatore nach der ersten regulären Staffel "Temptation Island" getrennte Wege ging, brachte ihr auch die VIP-Ausgabe ein großes Liebesdrama. Ihr Partner Aleks Petrovic (32) verkündete noch vor dem Villa-Einzug großspurig: "Ich will ihr zeigen, wie Temptation Island richtig geht." Diese Aussage nahm er zu wortwörtlich, verliebte sich in Verführerin Vanessa und ging mit ihr noch in der Sendung eine Beziehung ein. Gemeinsam sind die beiden derzeit im RTL-"Sommerhaus der Stars" zu sehen.