Temptation Island: Hat Jana-Maria einen neuen Freund?

RTL Deutschland

Nach "Temptation"-Trennung: Jana-Maria richtet Botschaft an Umut

Jana-Maria und ihr Freund Umut wollten ihre Treue testen, doch er ging fremd. Postet sie jetzt einen Seitenhieb gegen ihn?
Selma Tahirovic Selma Tahirovic

In der Show "Temptation Island VIP" unterziehen sich vier Promi-Paare dem TV-Treuetest. Auch Umut Tekin (26) und Jana-Maria Herz (31) wollten ihre Liebe auf die Probe stellen und herausfinden, ob sie beide treu sein können. 

Doch vor allem der 26-Jährige ging in der Villa nicht gerade auf Distanz mit den Verführerinnen, sondern eher auf Tuchfühlung! Diese ging so weit, dass Umut mit nacktem Hintern vor Verführerin Emma Fernlund (22) stand. Schlussendlich betrog er Jana-Maria mit Emma, worauf die Beziehung ein jähes Ende fand. Auch Jana-Maria wollte wohl nicht lange warten, denn zwei Tage nach Drehschluss kam sie Verführer Philipp besonders nah! Jana-Maria färbte sich danach die Haare, äußerte sich zur Fremdgeh-Aktion von Umut und postete scheinbar auch einen Seitenhieb gegen ihn.

Für dich ausgesucht

Neue Haarfarbe nach Trennung 

Neue Frisur, neues Liebesglück? Das denkt sich wohl Jana-Maria Herz im Moment, denn die Influencerin strahlt mit einem neuen Look auf einem Selfie. Auf dem Foto hat die 31-Jährige ein T-Shirt mit der Aufschrift "World's Best Ex-Girlfriend" an und eine sichtlich dunklere Mähne. Die Haarpracht der Ex-"Temptation Island"-Kandidatin ist nun braun. Ist das T-Shirt als Seitenhieb auf Umuts Verhalten zu verstehen?

Die Fans sind begeistert und fluten die Kommentarspalte mit zahlreichen Komplimenten. "Nach Emma hätte ich auch meine Haare gefärbt", kommentierte eine Userin. 

Nach Beziehungsende: Jana-Maria hatte Sex mit Verführer Philipp

Beim großen Wiedersehen entschied sich Emma, ihr Schweigen zu brechen: "Ich glaube, dass Jana zwei Tage nach dem Drehschluss mit einem Verführer aus der Villa Sex hatte – dafür gibt es Beweise." Jana bestreitet dies sofort, und behauptet Emma würde lügen. Kurz darauf meint Jana-Maria, dass dieses vermeintliche Treffen erst im August passiert sein soll. Zudem betonte sie mehrmals, dass sie an diesem Zeitpunkt "Single" war. Emma würde aufgrund des Techtelmechtels Jana-Marias Gefühle für Umut anzweifeln.

Für dich ausgesucht

Jana-Maria schießt gegen Umut und Emma

In einer aktuellen Episode von "Aftershow - der Reality-TV-Podcast" lassen Emma und Umut die Geschehnisse Revue passieren. Dabei fragt Umut seinen "Schatz" Emma, was sie getan hätte, wenn sie an Jana-Marias Stelle gewesen wäre. Emma ist sich sicher: "Ich würde da nicht so ruhig dasitzen. Da würde ich ausrasten, zusammenbrechen und ich hätte an der Stelle abgebrochen. Ich hätte anders an ihrer Stelle gehandelt: viel impulsiver, viel emotionaler. Ich hätte das nicht geschafft, es durchzuziehen, das ist eine psychische Folter." 

Umut kann seine Begeisterung kaum zurückhalten: "Das ist genau die Frau, die ich mir an meiner Seite vorstellen kann. Die wirklich mal auf den Tisch haut."

Auf der offiziellen Instagram-Seite von RTL Plus meldet sich auch Ex-Freundin Jana-Maria öffentlich zu Wort. Sie kommentiert: "Ach, ich war nicht emotional? Und wollte auch nicht abbrechen? Schaut euch doch noch mal die Folgen an. Aber viel Glück euch!"

"Aus Versehen eine aufs Maul hauen"

Auch in ihren Instagram-Storys konnte sich Jana-Maria einen Seitenhieb nicht verkneifen. Im Zuge einer Fragerunde wollte ein Fan wissen, ob sich die Blondine vorstellen könnte, bei "Prominent getrennt" teilzunehmen. Daraufhin antwortet die 31-Jährige: "Ich würde auf jeden Fall zu 'Prominent getrennt' gehen, um dann vielleicht bei einem Spiel meinem Ex aus Versehen eine aufs Maul zu hauen." Uff, das sind deutliche Worte! Zwar nennt sie keinen Namen, jedoch kann man davon ausgehen, dass sie auf Umut anspielt.

Für dich ausgesucht

So schlecht ging es Jana-Maria nach der Trennung 

Dass die Trennung nicht ganz spurlos an der Influencerin vorbeigegangen ist, verrät sie auch gegenüber "Promiflash": "Ich bin aus der Show rausgekommen und dann ging es mir extrem schlecht die ersten zwei Monate." Die 31-Jährige hätte sich auf sich selbst fokussiert, Sport gemacht und viel Zeit mit ihren Liebsten verbracht. Sie war guter Dinge, bis sich ihr Ex wieder bei ihr meldete: "Nach zwei Monaten hat er dann wieder angerufen und dann ist wieder alles hochgekommen", erzählte Jana-Maria weiter. Der Anruf habe sie jedoch nur kurzzeitig aufgewühlt, danach hätte sie aber mit der ganzen Sache abschließen können. 

Hier nochmal das ganze Drama zwischen Umut, Jana-Maria und Emma im Überblick:

Rückblick: Umut ist fremdgegangen, Jana-Maria beendet Beziehung

Das lief wohl alles anders als geplant! Statt seine Treue zu Jana-Maria zu beweisen, schlitterte Umut schnurstracks in eine Affäre mit Verführerin Emma. In einer der letzten Folgen gestand der ehemalige "Bachelorette"-Teilnehmer bereits, dass er Gefühle für die Blondine entwickelt hat. Der Höhepunkt: Die beiden hatten Sex in der Villa vor den Augen der TV-Zuseher:innen. Als Jana-Maria die Aufnahmen beim Lagerfeuer zu sehen bekam, lautete ihr Fazit: "Ekelhaft!" Nachdem sie den 26-Jährigen zur Rede gestellt hatte, versuchte dieser, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen: "Ich habe mich da fallen lassen und ich bin nicht der Mann für dich an deiner Seite. Ich war davor in der Beziehung unglücklich."

Für Jana-Maria gab es nach diesem Vorfall kein Zurück mehr. "Ich bin 100 Prozent Single. Ich möchte den Ring auch nicht mehr haben", stellt sie klar. 

Für dich ausgesucht

Dass sich dieses dramatische Ende anbahnte, zeigt folgende Chronologie:

Umut brachte Freundin bereits zu Beginn zum Weinen

Bereits nach den ersten Folgen war ersichtlich: Vor allem Verführerin Emma Fernlund (22) hat es Umut richtig angetan, zwischen den beiden sprühten die Funken – unter anderem im Pool, wo sich die Verführerin an den vergebenen Mann hängte und auf der Schwimmmatratze seinem Gemächt ziemlich nahekam. Das alles musste seine Liebste beim Lagerfeuer mitansehen, während ihr immer mehr die Tränen in die Augen stiegen. 

"Das ist hier zu viel", kommentierte die verletzte Kandidatin die Szenen ihres flirtenden Freundes. Gar "ekelhaft" nannte es die 31-Jährige, die das Verhalten ihres Schatzes nicht verstehen kann.

Emma war eifersüchtig auf vergebenen Umut

Offenbar haben sowohl Kandidat Umut als auch Verführerin Emma ihre Rollen in der Show verwechselt? Denn statt seine Treue zu Freundin Jana-Maria zu beweisen, ging der 26-Jährige immer wieder in die Flirt-Offensive. Emma hingegen schien eifersüchtig zu sein und sich Hals über Kopf in Umut zu verlieben. Dabei sollte sie ihm lediglich den Mund wässrig machen. 

Bei einer Mottoparty in der Villa geriet Umut richtig in Fahrt und soll den anderen Verführerinnen auf den Po geklatscht haben ganz zum Missfallen von Emma, die anschließend das Gespräch suchte, welches im Streit mündete. 

Umut fühlte sich von Jana-Maria komplett blamiert

Doch auch Jana-Maria hat ihre Hände laut Umut nicht gerade in Unschuld gewaschen. Seiner Meinung nach ließ seine Partnerin die Verführer viel zu nah an sich ran. Dass sich die 31-Jährige mit jüngeren Männern umgab, machte ihn besonders rasend und fand er einfach nur "lächerlich". Der 26-Jährige fühlte sich bloßgestellt: "Meine Mutter wird sich, glaube ich, irgendwo dafür schämen, wenn ich noch irgendetwas mit dieser Frau mache. [...] Sie hat mich vor ganz Deutschland damit blamiert."

Erste Zweifel an der Beziehung

Zweifelte der Kandidat etwa da schon an seiner Beziehung? "Man fühlt sich halt schon so ein bisschen eingeengt, wenn die Frau gleich auf einmal (...) alles schnell möchte", erklärte Umut im Einzelinterview. "Wir wollen Kinder haben, wir wollen heiraten, aber da fehlt halt noch das gewisse Etwas." Jana-Maria erzählte unter Tränen, dass sie und ihr Liebster erst ein Jahr zusammen seien – derlei Zukunftspläne bräuchten ihre berechtigte Zeit.

Für dich ausgesucht

Jana-Maria bezeichnet Schatz Umut als "Problem" 

In der Villa ließ Jana-Maria ihrem Frust freien Lauf, denn sie erklärte gegenüber den Verführern, dass sie keine Sorgen in ihrem Leben hätte, außer ihren Freund Umut! Sie sehe ihn als "Problem", da er mit seinen Flirtereien mit Verführerin Emma einige Grenzen überschritten hätte. Die 31-Jährige hätte zwar noch Hoffnung, doch geht sogar davon aus, dass sie nach dem Experiment als Single die Show verlässt, wenn ihr Schatz nicht einsieht, dass sein Verhalten inakzeptabel ist. 

Emma stichelte gegen Jana-Maria

Umuts Herzensbrecherin Emma hat eine klare Meinung zu Jana-Marias Flirterei mit den Verführern. Zwar könne die 22-Jährige verstehen, dass die Bilder für Umuts Freundin "verletzend waren", dennoch betont sie im Interview mit "Promiflash": "Allerdings ist das meiner Ansicht nach keine Rechtfertigung, sich den Verführern körperlich hinzugeben – nur aufgrund der Bilder, die ihr Partner liefert". Jana-Marias Verhalten den Verführern gegenüber fände sie sogar "schockierend" und "sexuell orientiert".

Für dich ausgesucht

Umut schwärmte von Emma

Wie selbstverständlich verbrachte der Vergebene sein letztes Date vor dem großen Lagerfeuer mit der Verführerin Emma. Doch nicht nur die Glut knisterte hier: Umut gestand Emma sogar, dass er Gefühle für sie entwickelt hat. "Ich werde immer hinter dir stehen. Du bist nicht irgendeine Verführerin, sondern du bist in meinen Augen eine wundervolle Frau", fand der 26-Jährige schöne Worte, und führte diese noch weiter aus: "Eine Frau, die bewiesen hat, wie viel Stärke in einer Frau stecken kann. Das ist auch der Punkt irgendwann gewesen, an dem ich angefangen habe, etwas für dich zu empfinden."

Nun ist endgültig klar: Die Verführerin hat Umut dermaßen den Kopf verdreht, dass die Beziehung zu Jana-Maria der Belastungsprobe auf keinen Fall standhalten konnte.